Montag, 18.11.2019 - 08:00 Uhr

click-tt.de/ 

sttb-homepage


Archiv Vereinsberichte 2011 / 2012   

 

 

01/ 2011-2012
2. Kreisklasse Saarlouis: 2. Mannschaft mit Auftaktsieg


Für die 2. Mannschaft begann die neue Saison bereits am vergangenen Wochenende. In einem vorgezogenen Spiel war die DJK Saarlouis-Roden 3 zu Gast. Nach hartem Kampf führte man durch Doppelsiege von Alexander Zotkin/David Stilgenbauer und Hermann Haas/Richard Ruffing mit 2:1. Das vordere Paarkreuz mit Alexander Zotkin und Mark Berg erhöhte dann sogar auf 4:1. Dieser 3-Punkte-Vorsprung konnte auch zunächst durch Einzelsiege von David Stilgenbauer und Richard Ruffing bis zum 6:3 verteidigt werden.
Plötzlich kam Roden aber immer besser ins Spiel und glich zum 6:6 aus. Der an diesem Abend nicht zu bezwingende Richard Ruffing sowie Christoph Lang sorgten dann wenigstens dafür, dass man mit einem knappen 8:7-Vorsprung ins Schlussdoppel ging. Hier behielten Alexander Zotkin und David Stilgenbauer dann die Nerven und sorgten so für den viel umjubelten 9-7-Auftaktsieg.


Jörg Lang neuer Vereinsmeister


Als Teil der Saisonvorbereitung wurden die Vereinsmeisterschaften diesmal im Sommer ausgetragen. Bei hochsommerlichen Temperaturen fanden sich 20 Spieler und Spielerinnen in der Halle ein, um die Sieger im Einzel, Doppel und der Inaktiven-Konkurrenz zu ermitteln. Bei den Aktiven wurde zunächst in 2 Gruppen gespielt, bevor es im Halbfinale im KO-System weiterging. Hier setzten sich Jörg Lang und Michael Poncelet gegen Werner Jacob bzw. Michael Schwinn durch. Im Finale zeigte Jörg Lang dann beeindruckende Frühform und siegte klar gegen Michael Poncelet. Bei den Inaktiven wurde der Sieger im Gruppenmodus
ermittelt. Am Ende siegte hier Hamit Hassanzadeh vor Petra Brose und Sandra Haas- Gersing. In der Doppelkonkurrenz wurden die Paarungen dann wieder gelost. In einem packenden Endspiel sicherte sich Jörg Lang an der Seite von Anika Görg seinen 2. Vereinsmeistertitel gegen Petra Brose und Andreas Haas.
Herzlichen Glückwunsch unseren neuen Vereinsmeistern !


Ergebnisse Kreismeisterschaften Schüler/Schülerinnen C


Bei den Kreismeisterschaften unserer jüngsten Nachwuchsspieler konnten noch vor Saisonbeginn die ersten Erfolge verzeichnet werden. Bei den Schülerinnen C belegte Jil Sander mit ihrer Partnerin Michelle Erbelding (TTC Ensdorf) im Doppel den 3. Platz. Ebenfalls im Doppel konnte Leon Lagrange mit seinem Partner Simon Klasen (TTC Rehlingen) das Finale erreichen. Hier unterlag man leider knapp, erreichte aber so einen hervorragenden 2. Platz. Im Mixed kamen Jil und Leon gemeinsam unter die besten 8 Teams. In den Einzeln fehlte leider etwas das Glück und so belegte Jil den 4. Platz und Leon den 3. Platz in den Vorrundengruppen. Jil Sander und Leon Lagrange

___________________________________________________________________
02/ 2011-2012
Bezirksliga Herren: 1. Mannschaft enttäuscht zum Auftakt


Für die 1. Mannschaft ging es am 1. Spieltag nach Geislautern. Beim Gegner fehlte zwar Spitzenspieler Bastian, doch nach total verpatztem Doppelauftakt lag man schnell mit 0:3 zurück. In den Einzeln kam man besser ins Spiel und nach Siegen von Andreas Haas, Michael Schwinn, Jörg Lang, Michael Poncelet und Werner Jacob führte man sogar mit 5:4. Jetzt war wieder alles offen und unsere Nummer 1 Andreas Haas erhöhte mit seinem 2. Einzelerfolg auf 6:4. Nun folgte wieder die altbekannte Schwäche, dass man den Sack nicht zumacht und so den Gegner wieder ins Spiel kommen lässt. Am Ende stand dann eine völlig
unnötige 6:9-Niederlage zum Saisonauftakt.


2. Kreisklasse Herren: 2. Sieg im 2. Spiel


Die 2. Mannschaft wollte im 2. Spiel der Saison ihre weisse Weste behalten und ging dementsprechend motiviert in das Spiel gegen die TTG  Fremersdorf /Gerlfangen 3. Nach einem Doppelerfolg von Alexander Zotkin/David Stilgenbauer ging man mit 1:2 in die Einzel. Christoph Lang, Hermann Haas und David Stilgenbauer waren hier erfolgreich und hielten die Mannschaft so bis zum 4:5 im Spiel. Die stark aufspielenden David Stilgenbauer und Christoph Lang mit dem jeweils 2. Einzelerfolg sowie Mark Berg und Richard Ruffing mit dem jeweils 1. Einzelerfolg drehten dann den Spiess um und brachten unser Team mit 8:7 in
Führung. So musste der Tischtennis-Krimi im Schlussdoppel entschieden werden. Aber auch hier war David Stilgenbauer an der Seite von Alexander Zotkin nicht zu bezwingen und so wurde auch das 2. Spiel mit 9:7 gewonnen.


Landesliga Damen: Niederlage in Reisbach


Unter keinem guten Stern stand das Spiel der 1. Damenmannschaft gegen die TTG Reisbach/Nalbach. Ersatzgeschwächt unterlag man zum Saisonauftakt mit 3:8. Die Punkte erzielten das Doppel Yvonne Thönes/Anika Görg sowie Yvonne Thönes und Hildegard Selzer mit je einem Einzel. An dieser Stelle möchten wir unserer Spielerin Petra Sander gute Besserung und baldige Genesung wünschen !
Kreisliga Schüler A: Auftaktniederlage für Schüler A


Auch die Schüler A musste zum Auftakt bei der TTG Reisbach/Nalbach antreten. Unser junges Team war dann doch noch etwas schwächer als der Gegner und unterlag am Ende mit 1:6. Den Ehrenpunkt erkämpfte Frederic Prothmann.
Kreisliga Schüler C: Fremersdorf eine Klasse zu stark Für unsere jüngste Mannschaft geht es in diesem Jahr darum, erste Erfahrungen in den Punkt- spielen zu sammeln. Unser neu formiertes Team mit Leon Lagrange, Dominik
Clemens, Jil Sander und Richard Ickes schlug sich gegen die TTG Fremersdorf /Gerlfangen wacker, am Ende unterlag man den teilweise 3 Jahre älteren Gegenspielern jedoch mit 0:6.

 

Oranna-Kirmes
Wir werden uns auch in diesem Jahr wieder an der Organisation der Oranna-Kirmes vom 17.09. bis 20.09. beteiligen. Dazu brauchen wir natürlich wieder die Hilfe unserer Mitglieder. Wir bitten daher alle, die am 18.09. oder beim Auf- und Abbau aushelfen können, sich bei unserer Organisationsleiterin Margret Kordt (Tel. 06836/6790) zu melden. Auch beim Kirwenumzug werden wir wieder mit einer Fußgruppe teilnehmen. Treffpunkt ist hier am Kirwendienstag um 16.15 Uhr bei unserem 1. Vorsitzenden in der Orannastraße.

___________________________________________________________________
03/ 2011-2012
Bezirksliga Herren: 1. Mannschaft mit 1. Sieg


Unsere 1. Mannschaft konnte am 2. Spieltag gegen den SV Saar 05 Saarbrücken 1 den ersten Sieg einfahren. Nach 2 Doppelerfolgen von Andreas Haas/Werner Jacob und Michael Schwinn/Michael Poncelet führte man gleich mit 2:1. Das vordere Paarkreuz mit Michael Schwinn und Andreas Haas legte dann mit einem 4:0 in den Einzeln gegen Schworm und Siebenborn den Grundstein zum Heimerfolg. Nach weiteren Einzelsiegen von Jörg Lang, Werner Jacob und Michael Münzmay hiess es dann am Ende 9:2 für unser Team.


Kreisliga Schüler A: Unentschieden gegen Schwalbach


Die Schüler A traten am Wochenende gegen den TTV Schwalbach an. Nach einem  Doppelerfolg von Frederic Prothmann/Patrick Weiler ging es mit 1:1 in die Einzel. Dort entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel und Frederic Prothmann und Jonas Schug hielten unsere Mannschaft bis zum 3:3 im Rennen. Auch in der 2. Einzelrunde konnte sich keine der beiden Mannschafen absetzen und so trennte man sich nach weiteren 2 Einzelsiegen der überragend aufspielenden Frederic Prothmann und Jonas Schug mit 5:5-Unentschieden.


Kreisliga Schüler C: Klare Niederlage für C-Schüler


Eine Niederlage musste unsere C-Schüler-Mannschaft gegen den TTV Schwalbach einstecken. Trotz guter kämpferischer Leistung verlor man am Ende mit 0:6.  

 

Oranna-Kirmes


Auch in diesem Jahr beteiligten wir uns wieder an der Organisation der Oranna-Kirmes.Trotz mittelmässigem Wetter und niedrigen Temperaturen fanden viele den Weg zum Stand der OIG. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Besuchern recht herzlich bedanken.Ebenso möchten wir uns bei unseren treuen Helfern bedanken, die durch Ihren Einsatz ein solches Fest erst ermöglichen.
_________________________________________________________________________
04/ 2011-2012
Bezirksliga Herren: 1. Mannschaft siegt im Spitzenspiel


Am 3. Spieltag musste unsere 1. Herrenmannschaft beim SSV Hargarten /Reimsbach 1 antreten. Auch ohne den verletzten Werner Jacob sollte der 2. Saisonsieg eingefahren werden. Nach 2 Doppelerfolgen von Andreas Haas/Jörg Lang und Michael Münzmay/Christoph Lang ging es auch gleich mit einer Führung in die Einzel. Dort zeigte das mittlere Paarkreuz mit Jörg Lang und Michael Poncelet sowie Michael Münzmay im hinteren Paarkreuz eine tadellose Leistung und so war der Grundstein für den Auswärtserfolg gelegt. Nach einem weiteren Einzelerfolg von Andreas Haas hiess es dann am Ende 9:5.
Eine Woche später kam es dann zum Spitzenspiel gegen den Tabellenführer DJK
Saarbrücken-Rastpfuhl 1. Erneut konnte man nach 2 Doppelsiegen von Andreas
Haas/Michael Schwinn und Jörg Lang/Michael Münzmay mit 2:1 in Führung gehen. Im vorderen Paarkreuz verteidigte Andreas Haas diesen Vorsprung durch einen hart erkämpften 5-Satz-Sieg gegen Lucien Gunawan. Auch Michael Poncelet konnte dann ein knappes 5- Satz-Match für sich entscheiden und auf einmal zeigte sich die fast schon vergessen geglaubte Heimstärke unseres Teams. Jörg Lang, Michael Münzmay und Werner Jacob erhöhten dann sogar auf 7:2. Als dann auch noch Andreas Haas im Spitzeneinzel seinen 2. Sieg einfuhr, war das Spiel gelaufen und Michael Schwinn setzte den Schlusspunkt zum
überraschenden und starken 9:2-Erfolg. Somit steht die Mannschaft nach 4 Spieltagen auf Platz 1.


2. Kreisklasse Herren: 2. Mannschaft weiter mit weisser Weste


Nach 5 Spielen in der 2. Kreisklasse kann man bei unserer 2. Herrenmannschaft vom perfekten Saisonstart reden. Am 3. Spieltag konnte man mit Unterstützung von Michael Münzmay einen klaren Sieg gegen den TV Saarlouis-Beaumarais einfahren. 3 Doppelsiege von David Stilgenbauer/Alexander Zotkin, Christoph Lang/Michael Münzmay und Mark Berg/Richard Ruffing legten hier den Grundstein zum Erfolg. Am Ende wurde lediglich 1 Einzel verloren und so siegte man klar mit 9:1. Gegen den TTC Ensdorf 2 musste man dann ersatzgeschwächt antreten. Doch auch hier spielte man sich gleich durch die Doppel Mark Berg/Richard Ruffing und David Stilgenbauer/Alexander Zotkin in Führung. Mark Berg, Alexander Zotkin, Richard Ruffing, Hermann Haas und David Stilgenbauer erhöhten dann auf 7:2. Die an diesem Abend nicht zu bezwingenden Mark Berg und Alexander Zotkin sorgten dann für den klaren 9:2- Endstand. Am vergangenen Wochenende kam es dann zum ersten echten Härtetest gegen den TTV Schwalbach 2. Hier lief es dann zum ersten Mal nicht optimal in den Doppeln und nach nur einem Sieg von David Stilgenbauer und Alexander Zotkin lag man sogar mit 1:2 zurück. Doch unser junges Team zeigte, dass es unbedingt den 5. Sieg im 5. Spiel einfahren will und drehte in den Einzeln auf. Alexander Zotkin, Mark Berg, David Stilgenbauer, Christoph Lang
und Richard Ruffing gewannen ihre Einzel und so führte man zwischenzeitlich mit 6:3. Die stark aufspielenden Alexander Zotkin, David Stilgenbauer und Richard Ruffing mit dem jeweils 2. Einzelsieg sicherten dann den wichtigen 9:5 Heimerfolg. Somit bleibt man auch nach 5 Spieltagen Tabellenführer.


Bezirksliga Damen: Damen noch nicht in Landesliga angekommen


Einige Probleme hat unsere Damenmannschaft nach dem Aufstieg in die Landesliga. Im 2. Saisonspiel musste man gegen den TTC Wemmetsweiler eine 3:8-Niederlage hinnehmen. Lediglich Yvonne Thönes mit 2 Einzelsiegen und Hildegard Selzer mit einem Einzel waren hier erfolgreich. Weiterhin ersatz-geschwächt trat man dann gegen den TTC Urexweiler an. Auch hier lief es
bereits in den Doppeln schlecht und so lag man gleich mit 0:2 zurück. Yvonne Thönes mit 2 Einzelsiegen und Simone Lang mit einem Einzel hielten unser Team dann aber bis zum 3:4 im Spiel. Der Einsatz stimmte auch, aber am Ende musste man sich trotz weiteren Einzelsiegen von Yvonne Thönes und Hildegard Selzer mit 5:8 geschlagen geben.


Kreisliga Schüler A: Erneut Punkteteilung für Schüler A


Den 2. Punktgewinn der Saison konnte unsere Schüler A gegen den TTSV Fraulautern verbuchen. Nach einem Doppelerfolg von Frederic Prothmann und Patrick Weiler startete man mit 1:1 in die Einzel. In den Einzeln konnte dann erneut Frederic Prothmann mit 2 Siegen überzeugen und hielt unser Team so im Spiel. Patrick Weiler und Jonas Schug waren in der 2. Einzelrunde dann ebenfalls erfolgreich und am Ende stand ein leistungsgerechtes 5:5 Unent-schieden.


Kreisliga Schüler C: C-Schüler kämpft wacker weiter


Auch gegen die Schüler B-Mannschaft der SF Bietzen-Harlingen musste sich unsere Schüler C geschlagen geben, doch so langsam stellen sich die ersten kleinen Erfolge in Form von Satzgewinnen ein. So mussten sich Leon Lagrange und Jil Sander im Doppel erst denkbar knapp nach 5 Sätzen geschlagen geben. Auch im Einzel konnte Jil Sander den ersten Satzgewinn verbuchen. In einem der nächsten Spiele wird dann auch sicherlich der erste Spielgewinn folgen.
_________________________________________________________________________
05 / 2011-2012
Bezirksliga Herren: Kantersieg für 1. Mannschaft


Nach dem Sieg im Spitzenspiel gegen Rastpfuhl musste unser Team zum TTSV Fraulautern 1 reisen. Gegen einen ersatzgeschwächten Gegner stand am Ende ein nie gefährdeter 9:0- Erfolg. Somit wurde die Tabellenführung vor dem spiel-freien Wochenende verteidigt, bevor dann in 2 Wochen der TTV Differten nach Berus kommt.  

 

Bezirksliga Damen: Erster Punktgewinn für 1. Damenmannschaft

 

Unsere 1. Damenmannschaft konnte am vergangenen Wochenende gegen den
Tabellendritten der TUS Jägersfreude 1 den ersten Punktgewinn verbuchen. Nach hartem Kampf trennte man sich leistungsgerecht mit 7:7-Unentschieden. Einzelergebnisse lagen bei Redaktionsschluss leider noch nicht vor.


Kreisliga Schüler A: Klare Niederlage gegen Wallerfangen


Keine Chance hatte unsere Schüler A gegen den TTC Wallerfangen. Nach 2
Doppelniederlagen zu Beginn des Spiels konnte man auch in den Einzeln nicht an die Leistung der vergangenen Wochen anknüpfen und verlor mit 0:6.


Kreisliga Schüler C: Niederlage beim Tabellenführer


Auch für unsere Schüler C war an diesem Wochenende nichts zu holen. Gegen den Tabellenführer der TTC Rehlingen verlor man glatt mit 0:6.
__________________________________________________________________________
06 / 2011-2012
2. Kreisklaase Herren: 1. Niederlage für 2. Mannschaft


Am 6. Spieltag musste unsere 2. Mannschaft bei der TTG Reisbach/Nalbach antreten. Mit 2 Doppelsiegen von Alexander Zotkin/David Stilgenbauer und Mark Berg/Christoph Lang lief zunächst noch alles nach Plan. Mark Berg erhöhte mit seinem Einzelerfolg sogar auf 3:1, bevor dann 4 Einzel in Folge verloren gingen. Richard Ruffing und Alexander Zotkin hielten unser Team zwar weiter im Spiel, doch man lief weiterhin dem knappen Rückstand hinterher. In der 2. Einzelrunde konnten Hermann Haas und David Stilgenbauer ihre Einzel erfolgreich gestalten und so musste beim Stande von 7:8 das Schlussdoppel entscheiden. Hier verloren Alexander Zotkin und David Stilgenbauer dann ihr erstes Doppel der Saison und so stand am Ende mit 7:9 auch die erste Saisonniederlage für unsere 2. Mannschaft.


Bezirksliga Damen: Yvonne Thönes und Anika Görg überzeugen gegen Jägersfreude


Bereits in der letzten Woche berichteten wir vom 7:7-Unentschieden unserer
Damenmannschaft in Jägersfreude, leider lagen die Einzelergebnisse dort noch nicht vor. Der erste Punktgewinn der Saison war vor allem dank einer über- zeugenden Leistung von Yvonne Thönes und Anika Görg möglich, die in allen Einzeln die Platte als Sieger verliessen. Hildegard Selzer setzte den Schluss- punkt zum 7:7-Unentschieden.
Im Nachholspiel gegen den TTC Hüttigweiler musste man dann leider wieder eine
Niederlage hinnehmen. Erneut zeigte sich eine Schwäche in den Doppeln und man lief sofort einem Rückstand hinterher. Yvonne Thönes konnte zwar ihre derzeitige Topform mit 3 Einzelsiegen bestätigen, ein weiterer Einzelerfolg von Simone Lang war aber diesmal zu wenig. So verlor man am Ende mit 4:8.


Kreisliga Schüler C: Wadgassen eine Nummer zu stark


Im 6. Saisonspiel gegen den TTV Wadgassen musste unsere Schüler C erneut gegen einen übermächtigen Gegner antreten. Trotz erneuter 0:6-Niederlage kämpfte unser 3 Jahre jüngeres Team tapfer. Am kommenden Samstag gegen den Tabellennachbarn aus Ensdorf soll dann endlich der erste Einzelsieg gelingen.


Kreismeisterschaften Herren: TTC Berus räumt ordentlich ab


Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften der Herren in Mettlach konnten unsere Spieler wieder einige Pokale mit nach Hause bringen. Im Einzel der Herren B-Klasse kam es im Viertelfinale zum vereinsinternen Duell zwischen Andreas Haas und Michael Poncelet. Nach einem 3:1-Erfolg marschierte Andreas Haas dann durch bis ins Finale und war auch hier nicht zu bezwingen. Nach einem 3:0-Erfolg gegen Bourdonné (TV Mettlach) sicherte er sich den 2. Kreismeister- titel nach 2009. Dafür lief es dann für Michael Poncelet in der A-Klasse
besser. Hier konnte er ebenfalls nach einem vereinsinternen Sieg gegen Christoph Lang bis ins Halbfinale einziehen. Dort war dann aber gegen den in der Saarlandliga spielenden Andreas Bieg vom TTV Rimlingen/Bachem Endstation, was jedoch den 3. Platz bedeutete. Im Herrendoppel starteten Michael Poncelet und Andreas Haas dann gemeinsam und spielten sich bis ins Finale vor. Nach einer knappen 5-Satz-Niederlage gegen die Bieg- Brüder aus Rimlingen musste man sich am Ende mit dem 2. Platz zufrieden geben. Für die eigentliche Sensation sorgte hier jedoch unser Doppel Mark Berg und Christoph Lang, dass
sich gegen höherklassige Gegner bis ins Halbfinale vorspielte und sich dort ebenfalls erst gegen die beiden Rimlinger geschlagen geben musste. Der 3. Platz in der Endabrechnung war jedoch ein grossartiger Erfolg.
__________________________________________________________________________
07 / 2011-2012
Bezirksliga Herren: Klare Niederlage gegen Differten


Nach einer indiskutablen Leistung verlor unsere 1. Mannschaft klar mit 3:9 gegen den TTV Differten 1. Wie in den Vorjahren zeigte sich wieder, dass den Siegen gegen die Spitzenteams der Liga Niederlagen gegen Mannschaften aus dem Mittelfeld der Tabelle folgen. Aufgrund dieser mangelnden Konstanz und Qualität wird auch dieses Jahr der Aufstieg kein Thema sein.


2. Kreisklasse Herren: 2. Mannschaft bleibt oben dran


Nach der ersten Niederlage am vergangenen Spieltag kehrte die 2. Mannschaft wieder in die Erfolgsspur zurück. Gegen den TTC Rehlingen 2 startete man mit 3 Doppelsiegen. Alexander Zotkin/David Stilgenbauer, Mark Berg/Christoph Lang und Richard Ruffing/Christian Braeunig waren hier erfolgreich. In den Einzeln war man dann auch hoch überlegen und so hiess es nach 2 Siegen von Alexander Zotkin sowie je einem Sieg von Mark Berg, David Stilgenbauer, Christoph Lang und Richard Ruffing 9:1 für unser Team. Mit diesem Sieg festigte man Tabellenplatz 2.


Landesliga Damen: Bittere Niederlage gegen Marpingen/Alsweiler


Eine knappe Niederlage musste unsere Damenmannschaft gegen die TTG
Marpingen/Alsweiler hinnehmen, obwohl man zunächst durch einen Doppelerfolg von Yvonne Thönes/Anika Görg besser als zuletzt ins Spiel kam. Zu Beginn der Einzel hatte man dann aber doch wieder mehr Probleme und so zog Marpingen nach lediglich 2 Einzelsiegen von Yvonne Thönes und Simone Lang auf 3:6 davon. Weitere Einzelsiege von Hildegard Selzer, Anika Görg und Yvonne Thönes liessen dann zwar nochmals Spannung aufkommen, am Ende unterlag man aber unglücklich mit 6:8.


Kreisliga Schüler A: Niederlage gegen Tabellenführer


Ersatzgeschwächt mussten die Schüler A gegen den Tabellenführer aus Schwarzenholz antreten. Vor allem Frederic Prothmann erwischte einen super Tag und konnte beide Einzel gewinnen. Leider stand am Ende trotz ordentlicher Leistung eine 2:6-Niederlage.


Kreisliga Schüler C: Gutes Spiel gegen Ensdorf


Gegen den TTC Ensdorf wollten unsere C-Schüler endlich das erste Spiel gewinnen, auch wenn der Gegner wie jeden Samstag bis zu 3 Jahre älter war. Vor allem Leon Lagrange war nach super Spiel ganz knapp vor seinem ersten Sieg, musste sich aber am Ende mit 2:3 geschlagen geben. Auch Dominik Clemens sowie Jil und Til Sander spielten stark, leider lässt aber der erste Sieg weiter auf sich warten.


Beruser Weihnachtsmarkt


Auch in diesem Jahr findet am 04.12. wieder der traditionelle Beruser Weihnachtsmarkt statt, an dem auch wir uns wieder beteiligen werden. Damit der Weihnachtsmarkt auch dieses Jahr wieder ein Erfolg wird, werden dringend Helfer gesucht. Wir bitten daher alle Mitglieder, die noch nicht für einen Arbeitseinsatz eingeteilt sind, sich bei unserem 1. Vorsitzenden Hermann Haas zu melden.

___________________________________________________________________ 

08 / 2011-2012
Bezirksliga Herren: Kantersieg in Gersweiler


Einen klaren 9:0-Erfolg konnte die 1. Mannschaft gegen den TTC Gersweiler 1 einfahren. Sowohl im Doppel als auch im Einzel war man an diesem Abend nicht zu bezwingen und festigte so Tabellenplatz 2. 

 

2. Kreisklasse Herren: 2. Mannschaft siegt in Hülzweiler


Auch die 2. Mannschaft wollte ihren 2. Tabellenplatz bestätigen und 2 Punkte gegen den TTC Hülzweiler 2 erkämpfen. Diesmal kam man mit nur einem Doppelerfolg von Alexander Zotkin/David Stilgenbauer aber schlecht ins Spiel und lief einem 1:3-Rückstand hinterher. Doch auch in den Einzeln hatten Alexander Zotkin und David Stilgenbauer einen starken Abend erwischt und hielten unser Team mit je 2 Einzelsiegen im Spiel. Nachdem dann auch noch Christoph Lang 2 Einzel gewinnen konnte standen die Zeichen auf Sieg. Hermann Haas und Richard Ruffing setzten die Schlusspunkte zum 9:5-Auswärtssieg. Am
kommenden Wochenende kommt es nun zum Spitzenspiel beim Tabellenführer aus Elm.


Landesliga Damen: Wichtiger Sieg für Damenmannschaft


Im 7. Spiel konnte unsere Damenmannschaft gegen die TTF Besseringen 1 endlich den ersten Sieg erkämpfen. Grundlage hierfür war der perfekte Doppelstart mit 2 Siegen von Anika Görg/Yvonne Thönes und Simone Lang/Hildegard Selzer. In den Einzeln zeigte man dann eine geschlossene Mannschaftsleistung und so stand nach je 2 Einzelsiegen von Yvonne Thönes und Hildegard Selzer sowie je einem Einzel von Anika Görg und Simone Lang am Ende mit 8:2 der erste Saisonsieg auf der Habenseite.


Kreisliga Schüler A: 6:1-Erfolg gegen Beaumarais


Einen perfekten Spieltag für unseren Verein komplettierten unsere Schüler A gegen den TV Saarlouis-Beaumarais. Nach hart umkämpften 5-Satz-Spielen setzen sich zu Beginn des Spiels unsere Doppel Patrick Weiler/Frederic Prothmann und Ann-Kathrin Thönes/Jonas Schug letztlich durch und so führte man mit 2:0. In den Einzeln war man dem Gegner dann aber klar überlegen und nach 2 Siegen vom wiederum stark aufspielenden Frederic Prothmann sowie je einem Sieg von Ann-Kathrin Thönes und Jonas Schug gewann man souverän mit 6:1.


Beruser Weihnachtsmarkt


Auch in diesem Jahr findet am 04.12. wieder der traditionelle Beruser Weihnachtsmarkt statt, an dem auch wir uns wieder beteiligen werden. Wir wollen unsere Gäste wieder mit leckerem Essen und warmen Getränken verwöhnen, unter anderem auch wieder mit unserer selbstgemachten Feuerzangenbowle. Damit der Weihnachtsmarkt auch dieses Jahr wieder
ein Erfolg wird, werden noch Helfer gesucht. Wir bitten daher alle Mitglieder, die noch nicht für einen Arbeitseinsatz eingeteilt sind, sich bei unserem 1. Vorsitzenden Hermann Haas zu melden.
_________________________________________________________________________
09 / 2011-2012
Bezirksliga Herren: Mittleres Paarkreuz überzeugt in Dillingen


Nach dem Sieg in Gersweiler wollte unsere 1. Mannschaft auch im letzten Auswärtsspiel der Vorrunde bei der TTG Dillingen punkten. Nach 2 Doppelerfolgen von Andreas Haas/Werner Jacob und Michael Schwinn/Michael Poncelet entwickelte sich zunächst ein ausgeglichenes Spiel. Nach der 1. Einzelrunde konnte man aber doch durch Siege von Andreas Haas, Michael Poncelet, Jörg Lang und Werner Jacob auf 6:3 davonziehen. Da das mittlere Paarkreuz mit Jörg Lang und Michael Poncelet auch im 2. Einzel nicht zu bezwingen war,
war der Grundstein zum Erfolg gelegt. Nachdem auch Andreas Haas sein 2. Einzel siegreich gestalten konnte, stand dann am Ende ein verdienter 9:4-Auswärtssieg. 

 

2. Kreisklasse Herren: Alexander Zotkin und David Stilgenbauer sorgen für gTabellenführung


Im Spitenspiel der 2. Kreisklasse musste unsere 2. Mannschaft als Tabellen-zweiter beim Spitzenreiter TV Elm antreten. Nach nur einem Doppelerfolg von Alexander Zotkin/David Stilgenbauer lag man zunächst mit 1:2 zurück. Diesem Rückstand lief man dann nach Einzelsiegen von Alexander Zotkin, Christoph Lang und David Stilgenbauer bis zum 4:5 hinterher. Im Spitzeneinzel sorgte Alexander Zotkin dann für die Überraschung, indem er den bis dato unge- schlagenen Leif Pohl in 4 Sätzen bezwingen konnte. Nachdem der ebenfalls
stark aufspielende David Stilgenbauer auch sein 2. Einzel gewann und Mark Berg nach einem 5-Satz-Krimi die Platte als Sieger verliess, war das Spiel gedreht. Im hinteren Paarkreuz verteidigte Richard Ruffing gegen Schreiner die knappe Führung und so musste beim Stande von 8:7 das Schlussdoppel die Entscheidung bringen. Doch Alexander Zotkin und David Stilgenbauer behielten auch hier die Nerven und nach einem 3:1-Erfolg war der Tabellenführer knapp, aber verdient mit 9:7 geschlagen. Vor dem letzten Vorrundenspieltag hat man somit alles wieder selbst in der Hand und steht auf Platz 1.


Landesliga Damen: Damenmannschaft verlässt die Abstiegsränge


Mit einem starken Auftritt gegen den TTC Limbach 1 konnte unsere Damenmannschaft erstmals in dieser Saison die Abstiegsränge verlassen. Nach einem Doppelerfolg von Anika Görg/Yvonne Thönes startete man mit 1:1 in die Einzel. Dort legte man gleich furios los und zog durch 2 Siege von Yvonne Thönes und je einen Sieg von Simone Lang und Anika Görg auf 5:2 davon. Mit dieser Führung im Rücken kippten dann auch die engen Spiele zugunsten
unseres Teams und nach weiteren Erfolgen von Yvonne Thönes, Simone Lang und Anika Görg siegte man letztlich klar mit 8:3.


Kreisliga Schüler A: Jonas Schug sichert Punktgewinn in Bous


Unsere Schüler A traten am vergangenen Wochenende beim TTSV Bous an. Hier erwischte Jonas Schug einen überragenden Tag. Sowohl im Doppel mit Ann-Kathrin Thönes als auch in seinen 2 Einzeln war er nicht zu bezwingen. Aber auch Frederic Prothmann und Ann- Kathrin Thönes zeigten bei ihren knappen 5-Satz-Siegen ihr ganzes Können und so holte man am Ende einen Punkt beim 5:5-Unentschieden.


Kreisliga Schüler B: Keine Chance in Besseringen


Ersatzgeschwächt musste unsere Schüler C in Besseringen antreten. Gegen einen überlegenen Gegner musste man sich am Ende mit 0:6 geschlagen geben.
_______________________________________________________________________
10 / 2011-2012
Bezirksliga Herren: Kantersieg zum Vorrundenabschluss


Einen klaren Sieg konnte unsere 1. Mannschaft gegen den TTC Wehrden 2 einfahren. Nach den Doppelerfolgen von Andreas Haas/Werner Jacob, Michael Schwinn/Michael Poncelet und Jörg Lang/Michael Münzmay führte man schnell mit 3:0. Andreas Haas, Michael Poncelet, Jörg Lang, Werner Jacob und Michael Münzmay erhöhten dann mit Einzelsiegen auf 8:1. Den Schlusspunkt zum 9:1-Erfolg setzte Andreas Haas gegen den bis dato ungeschlagenen Bastian. Somit überwintert unsere Mannschaft auf Platz 2.


2. Kreisklasse Herren: 2. Mannschaft ist Herbstmeister


Die 2. Mannschaft hat die erste kleine Überraschung bereits geschafft und ist Herbstmeister. Gegen den TTSV Fraulautern 3 konnte man zwar durch die Doppel Alexander Zotkin/David Stilgenbauer und Hermann Haas/Richard Ruffing in Führung gehen, doch nach Niederlagenn im vorderen Paarkreuz stand es plötzlich 2:3. Doch jetzt zeigte sich, warum die Mannschaft zurecht an der Tabellenspitze steht. Wenn es bei dem Einen nicht läuft, sorgen halt die
Anderen für die Siege. So waren an diesem Abend David Stilgenbauer, Christoph Lang und Richard Ruffing mit je 2 Einzelsiegen die überragenden Akteure und legten den Grundstein zum Erfolg. Alexander Zotkin machte ebenfalls mit einem Einzelsieg den 9:5-Erfolg und somit die Herbstmeisterschaft perfekt.


Landesliga Damen: Damenmannschaft besiegt Theley


Unsere Damenmannschaft kam gegen Ende der Rückrunde endlich in Fahrt und konnte auch gegen TT Schaumberg Theley überzeugen. Erneut waren hier die 2 Doppelsiege durch Anika Görg/Yvonne Thönes und Hildegard Selzer/Simone Lang zu Beginn des Spiels ausschlaggebend für den Erfolg. Im Einzel bestätigte Yvonne Thönes die starke Form der Vorwochen und war 3x siegreich. Simone Lang, Hildegard Selzer und Anika Görg steuerten noch je Einzel bei und so stand am Ende ein verdienter 8:4-Heimerfolg. Somit belegt man als Aufsteiger nach der Vorrunde den 7. Platz mit 3 Punkten Vorsprung auf die Abstiegsplätze.


Kreisliga Schüler A: Starkes 5:5-Unentschieden gegen Elm


Gegen den Tabellendritten TV Elm konnten unsere Schüler A einen starken Punktgewinn erkämpfen. Nach einem Doppelerfolg von Frederic Prothmann /Patrick Weiler startete man mit 1:1 in die Einzel. Auch hier entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem es nach Siegen von Frederic Prothmann (2x) und Jonas Schug 4:3 für unser Team stand. In einem an Spannung kaum zu überbietenden Match lief Patrich Weiler dann 2x einem Rückstand hinterher, kämpfte sich aber immer wieder heran und konnte letztlich durch eine super
Leistung im 5. und entscheidenden Satz das Spiel mit 3:2 gewinnen. Jetzt war man beim Stande von 5:3 kurz vor der ganz großen Überraschung, am Ende konnte man dann aber auch mit dem 5:5-Unentschieden absolut zufrieden sein.


Rückblick Weihnachtsmarkt


Der Wettergott meinte es dieses Jahr nicht besonders gut mit uns und so fand der diesjährige Weihnachtsmarkt bei teils heftigem Regen statt. Trotzdem fanden sich einige Besucher bei uns am Stand ein, um sich mit unserem Dibbelabbes, Rostwurst oder einer Feuerzangenbowle zu stärken. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Besuchern und Helfern für die Unterstützung - trotz oben angesprochenem lausigen Wetter - bedanken. Der TTC Berus wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2012 !!!
______________________________________________________________________
11 / 2011-2012
Bezirksliga Herren: 1. Mannschaft wieder Spitzenreiter


Zum Rückrundenauftakt musste unsere 1. Mannschaft gegen den Tabellendritten vom TV Geislautern 1 antreten. Man wollte sich für die Hinrundenniederlage revanchieren und legte gleich stark los. Nach 2 Doppelerfolgen von Werner Jacob/Andreas Haas und Michael Schwinn/Michael Poncelet gewann man auch gleich die ersten 4 Einzel und führte so mit 6:1. Nach kurzer Schwächephase machten dann Andreas Haas, Jörg Lang und Michael Schwinn mit ihrem jeweils 2. Einzelerfolg den klaren 9:3-Erfolg perfekt. Durch die Niederlage des
Tabellenführers DJK Rastpfuhl bei Saar 05 Saarbrücken war man somit wieder
Tabellenführer und auch vorgewarnt für das Auswärtsspiel beim SV Saar 05.
Dieses Auswärtsspiel bei Saar 05 Saarbrücken sollte dann an Spannung nicht zu überbieten sein. Der Gegner begann stark und nach nur einem Doppelerfolg unsererseits durch Werner Jacob/Andreas Haas lag man mit 1:3 zurück. Andreas Haas gegen Blau und Michael Poncelet gegen Boosmann glichen zwar zum 3:3 aus, doch der 3. und 4. 5-Satz-Erfolg der Saarbrücker brachte diese wieder mit 5:3 in Front. Nun begann die stärkste Phase unseres Teams. Werner Jacob siegte im letzten Einzel der 1. Runde klar mit 3:0 und so ging es mit 4:5 in die 2. Einzelrunde. Die ganz stark aufspielenden Michael Poncelet und Andreas Haas
mit ihrem jeweils 2. Einzelerfolg und Michael Schwinn und Jörg Lang mit dem 1. Einzelsieg brachten unser Team beim Stande von 8:5 erstmals in Führung. Doch Saar 05 schlug abermals zurück und gewann beide Spiele im hinteren Paarkreuz, erneut mit jeweils 3:2 Sätzen. So musste das Schlussdoppel die Entscheidung bringen und wie sollte es auch anders sein: es wurde ein 5-Satz-Krimi. Nach über 4 Stunden waren es dann Andreas Haas und Werner Jacob, die die besseren Nerven hatten und das Doppel für sich entscheiden konnten. Somit war der knappe, aber verdiente 9:7-Erfolg dank überragender kämpferischer
Leistung unter Dach und Fach.


2. Kreisklasse Herren: 2. Mannschaft gibt Tabellenführung ab
Die 2. Mannschaft erlebte zu Beginn der Rückrunde das Kontrastprogramm zur 1. Mannschaft und musste die Tabellenführung abgeben. Zunächst gewann man aber gegen die TTG Fremersdorf/Gerlfangen 3 mit 9:5. Hier legten Mark Berg und Christoph Lang mit je 2 Einzelsiegen den Grundstein zum Erfolg. Elmar Demmer, David Stilgenbauer und Alexander Zotkin sowie die Doppel Christoph Lang/Elmar Demmer und Alexander Zotkin/David Stilgenbauer komplettierten den Erfolg.
Eine ganz schwache Leistung zeigte man dann gegen die DJK Saarlouis-Roden 3. Es konnte kein einziges Doppel gewonnen werden und im Einzel zeigte lediglich Elmar Demmer bei 2 Siegen Normalform. Mit einer 6:9-Niederlage verspielte man auch gleichzeitig die Tabellenführung. Am vergangenen Wochenende wollte man dann gegen den TV Saarlouis/Beaumarais eine
Trotzreaktion zeigen, was eindrucksvoll gelang. Mit unserem „Winterneuzugang“ Roman Pistorius, den wir damit recht herzlich in unserem Verein begrüssen, kam auch gleich die notwendige Stabilität ins Team. Man führte schnell durch Doppelsiege von Elmar Demmer/Roman Pistorius und Christoph Lang/Mark Berg mit 2:1. In den Einzeln lief es an diesem Abend perfekt und alle Spiele konnten gewonnen werden. So fuhr man einen nie gefährdeten 9:1-Erfolg ein und bleibt am Spitzenreiter des TV Elm dran. 

 

Landesliga Damen: Keine Punkte für Damenmannschaft


Unsere Damenmannschaft hatte es zu Beginn der Rückrunde gleich mit dem Tabellenführer der TTG Reisbach/Nalbach und mit dem Tabellenzweiten des TTC Wemmetsweiler zu tun. Gegen Reisbach hatte man keine Chance und verlor klar mit 0:8. Besser lief es dann gegen den TTC Wemmetsweiler, was vor allem an unserer Spitzenspielerin Yvonne Thönes lag. Gemeinsam mit Anika Görg im Doppel sowie bei ihren 3 Einzelsiegen war sie nicht zu bezwingen und hielt unser Team lange im Spiel. Leider konnte nur ein weiteres Einzel durch Anika Görg gewonnen werden und so musste man sich trotz ordentlicher Leistung mit 5:8 geschlagen geben. Trotzdem sollte dieser Auftritt Mut für die Spiele machen, in denen man wieder punkten muss.


Kreisliga Schüler A: Guter Rückrundenstart für Schüler A


Einen klaren Aufwärtstrend gibt es bei unserer Schüler A-Mannschaft zu beobachten. Im 1. Rückrundenspiel konnte man gegen den Tabellenzweiten der TTG Reisbach/Nalbach ein hervorragendes 5:5 erkämpfen. Nach einem Doppelerfolg von Frederic Prothmann/Patrick Weiler startete man mit 1:1 in die Einzel. Dort waren wiederum Frederic Prothmann mit 2 Siegen und Patrick Weiler mit einem Einzelsieg erfolgreich. Jonas Schug setzte dann den
Schlusspunkt zum Unentschieden. Gegen den TTV Schwalbach, wo man sich in der Vorrunde mit einem Punkt begnügen musste, konnte nun sogar klar mit 6:2 gewonnen werden. Grundstein hierfür waren die beiden Doppelsiege von Frederic Prothmann/Patrick Weiler und Jonas Schug/Ann-Kathrin Thönes. In den Einzeln überzeugte erneut Frederic Prothmann mit 2 Erfolgen und Patrick Weiler und Jonas Schug bestätigten bei je einem Einzelsieg ihre derzeit gute Form, so dass
am Ende der völlig verdiente 6:2-Erfolg verbucht werden konnte.


Kreisliga Schüler C: Schüler C wehrt sich weiter tapfer


Unsere Schüler C-Mannschaft muss sich weiterhin bei den um bis zu 3 Jahre älteren Schüler B-Gegnern durchschlagen. Dabei kommen derzeit leider noch keine Siege zustande, allerdings erkennt man von Woche zu Woche die Fortschritte, die unsere Jüngsten im Training machen. Wenn der Trainingseifer weiter bestehen bleibt, werden für Leon Lagrange, Dominik Clemens, Richard Ickes, Jil und Til Sander bald die ersten Erfolge kommen, spätestens zur nächsten Saison gegen gleichaltrige Gegner.
__________________________________________________________________________
12 / 2011-2012
Bezirksliga Herren: Pflichtsieg gegen Hargarten


Gegen den Tabellenletzten vom SSV Hargarten/Reimsbach 1 wollte die 1. Mannschaft die Tabellenführung verteidigen. Man führte nach 2 Doppelerfolgen von Werner Jacob/Andreas Haas und Michael Poncelet/Michael Schwinn sowie einem Einzelerfolg von Andreas Haas auch schnell mit 3:1. Doch Hargarten zeigte, dass man die Punkte nicht kampflos in Berus lassen wollte und glich zum 3:3 aus. 3 Einzelsiege in Folge durch Michael Poncelet, Werner Jacob und Michael Münzmay sorgten dann aber für die Vorentscheidung zugunsten unseres
Teams. Nach dem 2. Einzelerfolg des an diesem Abend nicht zu bezwingenden Michael Poncelet sowie dem jeweils 1. Einzelsieg von Michael Schwinn und Jörg Lang hiess es dann am Ende 9:4. Nun steht am kommenden Wochenende das Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten der DJK Saarbrücken-Rastpfuhl 1 an.


2. Kreisklasse Herren: Kantersieg für 2. Mannschaft


Einen klaren 9:0-Erfolg konnte die 2. Mannschaft gegen den TTC Ensdorf 3 feiern.
Alexander Zotkin, David Stilgenbauer, Mark Berg, Christoph Lang, Richard Ruffing und Hermann Haas waren weder im Doppel noch im Einzel zu schlagen und festigten so Platz 2. Am kommenden Wochenende steht nun das 1. Endspiel um die Meisterschaft gegen den TTV Schwalbach 2 an.


Landesliga Damen: Knappe Niederlage gegen Hüttigweiler


Mit dem TTC Hüttigweiler 1 kam am 3. Rückrundenspieltag erneut ein Gegner aus dem oberen Tabellendrittel nach Berus. Nach einem Doppelerfolg von Anika Görg/Yvonne Thönes startete man mit 1:1 in die Einzel. Hüttigweiler begann hier stark, doch Yvonne Thönes mit 2 Einzelsiegen und Anika Görg mit einem Einzel hielten unser Team bis zum 4:5 im Spiel. Hüttigweiler konnte den Vorsprung wieder auf 7:4 ausbauen, doch erneut schlug man durch Yvonne Thönes und Petra Sander zurück, so dass beim Stande von 6:7 das letzte Einzel für die Entscheidung sorgen musste. Hier unterlag Hildegard Selzer dann knapp
und am Ende stand eine bittere 6:8-Heimniederlage.


Kreisliga Schüler A: Patrick Weiler und Frederic Prothmann führen Schüler A zum Sieg


Den guten Trend der letzten Wochen bestätigte die Schüler A-Mannschaft auch gegen den TTSV Fraulautern. Allen voran Patrick Weiler und Frederic Prothmann zeigten eine bärenstarke Leistung und waren gemeinsam im Doppel sowie bei jeweils 2 Einzelsiegen erfolgreich. Jonas Schug setzte den Schlusspunkt zu einem überzeugenden 6:3-Erfolg  

.
Kreisliga Schüler C: Leon Lagrange erkämpft sich 1. Sieg


Es ist geschafft! Unsere Jüngsten konnten den ersten kleinen Erfolg feiern und den ersten Punkt ihrer noch jungen Karriere erkämpfen. Gegen den TTC Werbeln war es Leon Lagrange, der nach hervorragendem Spiel seinen Gegner mit 3:0 besiegte. Auch Dominik Clemens konnte den ersten Satzgewinn feiern. So soll es jetzt gegen die SF Bietzen/Harlingen weitergehen.
_________________________________________________________________________
13 / 2011-2012
Bezirksliga Herren: Souveräner Erfolg gegen Fraulautern


Nach dem Sieg beim Tabellenführer aus Rastpfuhl wollte unsere 1. Mannschaft gegen den TTSV Fraulautern 1 unbedingt die Tabellenführung verteidigen. Durch 2 Doppelerfolge von Andreas Haas/Werner Jacob und Jörg Lang/Michael Münzmay führte man auch gleich mit 2:1. Auch in den Einzeln zeigte man in der Folge eine starke Leistung und baute den Vorsprung durch Siege von Andreas Haas, Jörg Lang, Michael Schwinn und Michael Poncelet auf 6:1 aus. Nach einem weiteren Einzelsieg von Michael Münzmay gegen Fouache ging es mit einem beruhigenden 7:2-Vorsprung in die 2. Einzelrunde. Dort liess unser Team dann nichts mehr anbrennen und so feierte man nach dem jeweils 2. Einzelerfolg von Andreas Haas und Michael Schwinn einen ungefährdeten 9:3-Erfolg. Durch
die gleichzeitige Niederlage unseres Konkurrenten in Wehrden hat man 4 Spieltage vor Saisonende einen 4-Punkte-Vorsprung.


Landesliga Damen: Unglückliche Niederlage gegen Jägersfreude


Eine bittere Niederlage musste unsere Damenmannschaft gegen die TUS Jägersfreude hinnehmen. Dabei fing das Spiel mit 2 Doppelerfolgen von Petra Sander/Hildegard Selzer und Anika Görg/Yvonne Thönes eigentlich perfekt an. Auch in den Einzeln lief es zunächst rund und man führte nach 2 Siegen von Yvonne Thönes und einem Sieg von Anika Görg mit 5:2. Doch plötzlich kam ein Bruch in unser Spiel und Jägersfreude konnte 4 Einzel in Folge gewinnen. Auf unserer Seite konnte nur noch Yvonne Thönes ihr 3. Einzel gewinnen und so
musste man sich am Ende knapp mit 6:8 geschlagen geben.


Kreisliga Schüler C: 1:6-Niederlage gegen Rehlingen


Gegen den TTC Rehlingen mussten unsere C-Schüler eine 1:6-Niederlage hinnehmen. Den Ehrenpunkt erzielte Yannik Caspar bei seinem ersten Saisoneinsatz.  

 

Kreisliga Schüler A: Schüler A unterliegt Wallerfangen


Auch unsere A-Schüler verloren ihr Meisterschaftsspiel am vergangenen Wochenende. Gegen den TTC Wallerfangen verlor man zu Beginn 2 Doppel und lief gleich einem Rückstand hinterher. In den Einzeln waren zwar Frederic Prothmann und Patrick Weiler erfolgreich, am Ende unterlag man aber mit 2:6.
______________________________________________________________________
14 / 2011-2012
2. Kreisklasse Herren: 2. Mannschaft weiter in Lauerstellung


Im Kampf um die Meisterschaft zählen für unsere 2. Mannschaft nur noch Siege, wenn man die Minimalchance auf die Meisterschaft wahren will. So sollte auch am vergangenen Wochenende gegen die TTG Reisbach/Nalbach 1 ein Heimsieg her. Nach nur einem Doppelerfolg von Elmar Demmer/Roman Pistorius verlief der Auftakt aber alles andere als optimal. Nach Einzelsiegen von Roman Pistorius im vorderen und Alexander Zotkin im mittleren Paarkreuz konnte dann unser hinteres Paarkreuz mit Richard Ruffing und Mark Berg erstmals für eine Führung sorgen. Reisbach schlug aber zurück und ging seinerseits wieder mit 6:5 in Führung. Doch plötzlich lief es für unser Team und die stark aufspielenden Mark Berg, Richard Ruffing und Alexander Zotkin brachten unser Team mit dem jeweils 2.
Einzelsieg auf die Siegerstrasse. David Stilgenbauer setzte dann den  Schluss- punkt zum 9:6- Erfolg.
_________________________________________________________________________
15 / 2011-2012
Bezirksliga Herren: 1. Mannschaft marschiert weiter


Am vergangenen Wochenende stand für unsere 1. Mannschaft das schwere Auswärtsspiel beim TTV Differten 1 an. Nach der klaren Vorrundenniederlage wollte man nun Revanche nehmen und fuhr entsprechend motiviert nach Differten. In den Doppeln legte man dann auch gleich einen furiosen Start hin und führte durch Siege von Werner Jacob/Andreas Haas, Michael Schwinn/Michael Poncelet und Jörg Lang/Michael Münzmay mit 3:0. Als Andreas Haas gegen Pister dann auch noch das erste Einzel gewinnen konnte, war der Start
rundum gelungen. Differten kam jetzt zwar langsam besser ins Spiel, doch Michael Schwinn, Werner Jacob und Michael Münzmay konnten den Vorsprung wieder auf 7:2 ausbauen. Der an diesem Abend nicht zu bezwingende Michael Schwinn mit seinem 2. Einzel und Jörg Lang setzten dann die Schlusspunkte zum verdienten 9:3-Auswärtserfolg. Bei noch 3 ausstehenden Spielen hat man jetzt 4 Punkte Vorsprung und muss sich wohl endgültig mit der Rolle als Titelfavorit anfreunden. Die Entscheidung im Titelrennen könnte sogar schon im
Heimspiel am kommenden Samstag fallen, wozu wir alle Tischtennis-interessierten herzlich einladen. Los geht’s um 18.30 Uhr in der Halle der Grundschule Berus.


2. Kreisklasse Herren: 2. Mannschaft löst Pflichtaufgabe


Keine Probleme hatte unsere 2. Mannschaft gegen den Tabellenletzten vom TTC Rehlingen 2. Sowohl im Doppel als auch im Einzel waren Elmar Demmer, Alexander Zotkin, David Stilgenbauer, Mark Berg, Christoph Lang, Richard Ruffing und Hermann Haas nicht zu bezwingen und siegten letztlich klar mit 9:0.


Landesliga Damen: Keine Chance in Marpingen/Alsweiler 


Gegen die TTG Marpingen/Alsweiler 1 blieben unsere Damen erneut ohne Punktgewinn. Nach nur einem Doppelerfolg von Anika Görg/Yvonne Thönes und einem Einzelsieg von Yvonne Thönes musste man sich am Ende mit 2:8 geschlagen geben. Am kommenden Samstag steht nun das erste Abstiegsendspiel gegen die TTF Besseringen an.  

 

Kreisliga Schüler C: Yannick Caspar und Leon Lagrange gegen Ensdorf erfolgreich


Einen weiteren kleinen Erfolg konnten unsere C-Schüler feiern, indem sie wieder Einzelsiege erkämpften. Bei der 2:6-Niederlage waren es diesmal Leon Lagrange, der mit 3:2 gegen Julian Rupp gewinnen konnte und Yannick Caspar, der Hendrik Liers mit 3:0 besiegen konnte.
__________________________________________________________________________
16 / 2011-2012
Bezirksliga Herren: Titel zum Greifen nahe


Gegen die TTC Gersweiler 1 wollte unsere 1. Mannschaft den vielleicht entscheidenden Schritt zur Meisterschaft machen. Vor rekordverdächtiger Kulisse führte man zu Beginn durch Doppelerfolge von Werner Jacob/Andreas Haas und Michael Münzmay/Jörg Lang mit 2:1. In einem kampfbetonten Spiel bot Gersweiler ordentlich paroli und so brauchten Andreas Haas und Jörg Lang jeweils 5 Sätze, um ihre Gegner im vorderen Paarkreuz in Schach zu halten. Nach weiteren Siegen von Michael Schwinn gegen Reiser und Werner
Jacob gegen Kiefaber führten wir nach der 1. Einzelrunde mit 6:3. Im Spitzeneinzel musste Andreas Haas gegen Baron dann erneut über 5 Sätze gehen. Doch nach hartem Kampf konnte ein 0:2-Satzrückstand noch in den viel umjubelten 3:2-Erfolg umgewandelt werden. Jörg Lang bestätigte im Anschluss gegen Hagen Scholl seine starke Form der Rückrunde und sorgte durch einen 3:1-Erfolg für den 8:3-Zwischenstand. Den Schlusspunkt zum 9:4- Endstand setzte dann Michael Poncelet. Somit hat man 2 Spieltage vor Saisonende 4
Punkte Vorsprung und ist nur noch theoretisch von der Tabellenspitze zu verdrängen. Die 1. Mannschaft bedankt sich bei allen Zuschauern, die zu diesem schönen Tischtennisabend beigetragen haben.


2. Kreisklasse Herren: 2. Mannschaft sorgt für Endspiel um den Titel


Den zweiten 9:0-Erfolg in Serie verbuchte unsere 2. Mannschaft gegen den TTC Hülzweiler 2. Erneut war man dem Gegner sowohl im Einzel als auch im Doppel klar überlegen und sicherte sich so das Endspiel um die Meisterschaft. Dieses findet am 21.04.2012 gegen den derzeitigen Tabellenführer TV Elm statt. Nur ein Sieg würde unser Team dann vor dem letzten Spieltag an die Tabellenspitze bringen.


Kreisliga Schüler C: Schüler C unterliegen Rimlingen/Bachem
Unsere C-Schüler traten am vergangenen Wochenende gegen den Tabellen-zweiten des TTV Rimlingen/Bachem an. Der Gegner war insgesamt noch eine Klasse zu stark für unser Team und so musste man sich mit 1:6 geschlagen geben. Den Ehrenpunkt erzielte Yannick Caspar, der seinen 3. Einzelerfolg in Serie feiern konnte.


Kreisliga Schüler A: Klarer Erfolg gegen Beaumarais


Gegen den nur mit 3 Spielern angetretenen TV Saarlouis/Beaumarais konnte unsere Schüler A klar gewinnen. Neben den beiden kampflosen Erfolgen des Doppels Ann-Kathrin Thönes/Jonas Schug und Patrick Weiler im Einzel waren Frederic Prothmann mit 2 Einzeln, Jonas Schug mit einem Einzel und das Doppel Frederic Prothmann/Patrick Weiler siegreich. Am Ende feierte man somit einen verdienten 6:1-Erfolg.


Traditionelle Karfreitagswanderung


Es ist wieder soweit – am Karfreitag, dem 06.04.2012, findet unsere traditionelle
Karfreitagswanderung statt. In der Hoffnung auf schönes Wetter treffen wir uns um 14.00 Uhr an der Schule in Altforweiler. Danach finden wir uns im Clubraum ein, um den Tag bei Hering und Kässchmeer ausklingen zu lassen. Anmeldungen für das Herings- und Kässchmeeressen können ab sofort bei Margret Kordt oder im Training abgegeben werden.
__________________________________________________________________________
17 / 2011-2012
Landesliga Damen: Damenmannschaft verlässt die Abstiegsränge


Im 1. Abstiegsendspiel war für unsere Damenmannschaft ein Sieg gegen die TTF
Besseringen Pflicht. Dementsprechend motiviert legte man gleich in den Doppeln los und führte durch Siege von Anika Görg/Yvonne Thönes und Petra Sander/Hildegard Selzer mit 2:0. Auch in den Einzeln war man dem Gegner klar überlegen und nach jeweils 2 Siegen von Yvonne Thönes, Anika Görg und Hildegard Selzer siegte man verdient mit 8:2. Somit hat man den Gegner aus Besseringen in der Tabelle überholt und verlässt erstmals seit Rückrunden- beginn die Abstiegsränge. Mit einem Sieg im kommenden Heimspiel hat man die
Chance, den Klassenerhalt perfekt zu machen.


Kreisvorrangliste U11: Leon Lagrange mit starkem 2. Platz 

 

Bei der Vorrangliste der Schüler U11 hat Leon Lagrange eine starke Leistung abgeliefert. Nach 4 Siegen in den Gruppenspielen belegte er souverän Platz 1 und qualifizierte sich so für die Endrangliste. Im Endspiel um den Tages-Gesamtsieg musste er sich lediglich Justin Tomalla aus Roden mit 1:3 geschlagen geben.


Kreisvorrangliste U15: Frederic Prothmann und Patrick Weiler bei Rangliste  erfolgreich


Auch bei den Vorranglisten der Schüler U15 waren unsere Spieler erfolgreich. Frederic Prothmann konnte mit 4 Siegen einen souveränen Gruppensieg einfahren. Patrick Weiler wies am Ende eine Bilanz von 2:2 auf und belegte in seiner Gruppe Platz 3.


Traditionelle Karfreitagswanderung


Es ist wieder soweit – am Karfreitag, dem 06.04.2012, findet unsere traditionelle
Karfreitagswanderung statt. In der Hoffnung auf schönes Wetter treffen wir uns um 14.00 Uhr an der Schule in Altforweiler. Danach finden wir uns im Clubraum ein, um den Tag bei Hering und Kässchmeer ausklingen zu lassen. Anmeldungen für das Herings- und Kässchmeeressen können ab sofort bei Margret Kordt oder im Training abgegeben werden.


Der TTC Berus wünscht all seinen Mitgliedern, Freunden und Gönnern ein frohes
Osterfest !!
__________________________________________________________________________
18 / 2011-2012
40 Jahre Tischtennisclub Berus e.V


Der Tischtennisclub Berus feiert am 16.04.2012 seinen 40. Geburtstag. Am 16. April 1972 wurde der Verein von den Gründungsmitgliedern Helmut Schmidt, Arno Hayn, Sergej Sokolov, Arthur Rospert, Horst Willmes, Raimund Caspar, Werner Haas, Harald Rink, Adolf Gleixner und Hermann Haas gegründet.
Zu diesem erfreulichen Ereignis darf ich allen Mitgliederinnen und Mitgliedern ganz herzlich gratulieren. Die aktiven Damen- und Herrenmannschaften haben am Samstag, 21. April 2012 die Möglichkeit, sich die schönsten Geburtags-geschenke im Sport, die Meisterschaft bzw. den Klassenerhalt in ihren Klassen zu sichern. Zu diesen bevorstehenden Spielen wünsche ich den Mannschaften viel Erfolg.


Samstag, 21.04.2012
Tag der Entscheidungen für Damen und Herrenmannschaften


Nachdem unsere 1. Herrenmannschaft in der Bezirksliga West zwei Spieltage vor
Saisonschluß mit 4 Punkten und 24 Spielen Vorsprung vor dem Tabellenzweiten DJK Saarbrücken-Rastpfuhl 1 die Tabelle anführt, strebt auch die 2. Herren-mannschaft die Tabellenführung in der 2. Kreisklasse Saarlouis an.
Zum Spitzenspiel erwartet die Mannschaft am Samstag, 21.04.2012 um 18.30 Uhr in der Turnhalle der ehem. Grundschule St. Oranna, Altforweiler den Tabellenführer TV Elm 1. Mit einem Sieg würde unser Team, bei derzeit einem Punkt Rückstand, die Tabellenführung übernehmen.


Die Damenmannschaft kämpft um den Klassenerhalt in der Landesliga und spielt zur gleichen Zeit, ebenfalls in Altforweiler, im direkten Duell gegen den TV Limbach 1. Mit einem Sieg wäre die Mannschaft auch in der nächsten Saison sicher in der Landesliga, zumal man gegenüber dem TTF Besseringen 1 auch das bessere Spiel- und Satzverhältnis hat.


Die 1. Herrenmannschaft wird am Samstag, 21.04.2012 um 18.30 Uhr in der Turnhalle der St. Oranna-Schule in Berus gegen die TTG Dillingen 1 antreten. Bei einem Sieg/Unentschieden st die Mannschaft endgültig Meister der Bezirksliga West und steigt in die Landesliga auf.


Landespokalfinale am Sonntag, 22.04.2012 in Lauterbach


Als Kreispokalsieger des Kreises Westsaar nimmt unsere Schüler/innen C-Mannschaft am Sonntag, 22.04.2012 am Landespokalfinale in Lauterbach – Lauterbachhalle, Fröbelstr. teil.
Spielbeginn ist um 10.00 Uhr, die Auslosung der Halbfinalspiele ist um 09.30 Uhr
Abfahrtstermin wird im Training bekanntgegeben.
_________________________________________________________________________
19 / 2011-2012
Bezirksliga Herren: Geschafft ! 1. Mannschaft kehrt in Landesliga zurück


Unsere 1. Herrenmannschaft kehrt nach 2 Jahren Bezirksliga wieder in die Landesliga zurück. Am vorletzten Spieltag besiegte man die TTG Dillingen 1 klar mit 9:1 und sicherte sich so die Meisterschaft in der Bezirksliga Südwest. Das Team mit Mannschaftsführer Andreas Haas, Jörg Lang, Michael Schwinn, Michael Poncelet, Werner Jacob und Michael Münzmay fuhr damit den Lohn für eine perfekte Rückrunde ohne Punktverlust ein. In der Woche, in der unser Verein seinen 40. Geburtstag feiern konnte, war dies sicherlich eines der schönsten Geschenke. An dieser Stelle gratulieren wir der Mannschaft zu diesem
grossartigen Erfolg !


2. Kreisklasse Herren: Sieg im Spitzenspiel


Auch die 2. Herrenmannschaft hat noch die Chance auf die Meisterschaft in der 2. Kreisklasse. Dazu musste jedoch ein Sieg gegen den Tabellenführer TV Elm 1 her. Vor überragender Kulisse startete man mit 2 Doppelsiegen von Mark Berg/Christoph Lang und Elmar Demmer/Roman Pistorius. Elmar Demmer erhöhte dann sogar auf 3:1, bevor Elm wieder ausgleichen konnte. Doch unser Team zeigte sich wenig geschockt und legte eine furiose Serie hin. David Stilgenbauer, Mark Berg, Christoph Lang, Roman Pistorius und der stark aufspielende Elmar Demmer mit seinem 2. Einzelsieg brachten unser Team mit 8:3 in Führung. Unverständlicherweise kam jetzt wieder etwas Nervosität auf und Elm verkürzte auf 8:5. Doch Mark Berg spielte im hinteren Paarkreuz all seine Routine aus und gewann auch sein 2. Einzel im entscheidenden 5. Satz. Damit war der viel umjubelte 9:5-Erfolg perfekt und gleichzeitig führt man jetzt die Tabelle vor dem letzten Spieltag an. Dort geht’s am kommenden Samstag um 19 Uhr zum TTSV Fraulautern. Die Mannschaft würde sich freuen,wenn wieder zahlreiche Zuschauer zur Unterstützung anwesend wären.


Landesliga Damen: Damenmannschaft macht Klassenerhalt perfekt


Das perfekte Wochenende für unseren Verein komplettierte die Damen-mannschaft. Am vorletzten Spieltag sicherte man sich als Aufsteiger den Klassenerhalt in der Landesliga. Gegen den TTC Limbach 1 begann die Partie nach nur einem Doppelerfolg von Yvonne Thönes/Anika Görg und einem Einzel von Yvonne Thönes zunächst ausgeglichen. Doch dann erspielte man sich durch 2 Einzelsiege von Anika Görg und je einen Einzelsieg von Yvonne Thönes, Petra Sander und Simone Lang einen komfortablen 7:2-Vorsprung. Limbach kämpfte sich zwar nochmals heran, doch Yvonne Thönes beendete das Spiel mit
ihrem 3. Einzelerfolg. Nach diesem 8:4-Heimerfolg wird man auch kommende Saison in der Landesliga an den Start gehen.


Kreisliga Schüler C: Niederlage gegen TTF Besseringen


Eine Niederlage musste unsere Schüler C gegen die TTF Besseringen einstecken. Am Ende hiess es nach einem Doppelerfolg von Til Sander/Yannick Caspar und einem Einzelsieg von Yannick Caspar 2:6.


Kreisliga Schüler A: Schüler A mit Sieg gegen Bous


Gegen den TTSV DJK Bous konnten unsere Schüler A das letzte Heimspiel der Saison gewinnen. Nach einem Doppelerfolg von Ann-Kathrin Thönes/Jonas Schug startete man mit 1:1 in die Einzel. Dort belohnten sich die stark aufspielenden Frederic Prothmann und Patrick Weiler mit je 2 Einzeln für die gute Trainings -arbeit. Ann-Kathrin Thönes brachte dann mit einem 3:2-Erfolg den 6:3-Heimsieg unter Dach und Fach.  

 

Schüler C belegt 3. Platz im Landespokal


Als Kreispokalsieger trat unsere Schüler C beim Landespokalfinale an. Im Halbfinale des Top 4-Turniers unterlag man dann jedoch der DJK Saarbrücken-Rastpfuhl mit 0:4. Somit belegte das Team mit Jil Sander, Leon Lagrange und Dominik Clemens den 3. Platz.
________________________________________________________________________
20 / 2011-2012
Bezirksliga Herren: 1. Mannschaft krönt bärenstarke Saison mit dem Titel


Schon vor dem letzten Spieltag stand unsere 1. Mannschaft als Meister der Bezirksliga fest. Trotz anfänglicher Probleme und einem fast schon klassischen Fehlstart spielte man in der Vorrunde immer oben mit und gewann auch gegen den starken Konkurrenten der DJK Saarbrücken-Rastpfuhl. Die Rückrunde wurde dann souverän und ohne Punktverlust gemeistert, und auch wenn in dem ein oder anderen Spiel das Glück auf unserer Seite war und ein Konkurrent durch Verletzung geschwächt wurde – der Aufstieg war am Ende hochverdient und neben dem konstanten Training vor allem dem Teamgeist zu verdanken.
Nach den ausgiebigen Feierlichkeiten richtet sich der Blick nun schon auf die nächste Saison in der Landesliga, wo mit Julien Pistorius wieder ein Nachwuchstalent nach Berus wechselt, dass integriert und so zu einer Verstärkung werden soll. Der TTC Berus gratuliert nochmals seiner Meistermannschaft mit Andreas Haas, Jörg Lang, Michael Schwinn, Michael Poncelet, Werner Jacob und Michael Münzmay.


2. Kreisklasse Herren: Meister !!! 2. Herren sorgt für Überraschung der Saison


Deutlich knapper als bei unserer 1. Mannschaft ging es bei unserer 2. Herren zu. Nachdem am vorletzten Spieltag der Tabellenführer aus Elm vor heimischer Kulisse gestürzt wurde, musste am letzten Spieltag beim TTSV Fraulautern ein Sieg zur Meisterschaft her. In überzeugender Manier wurde auch diese Pflichtaufgabe erfüllt und so die Meisterschaft in der 2. Kreisklasse perfekt gemacht. Nach einigen Jahren Abstiegskampf und mangelnder Einstellung waren es auch hier der Zusammenhalt und die gute Stimmung im Team, die zur
Wohl größten Überraschung aus Beruser Sicht führten. Durch die Zugänge der 1.
Mannschaft wird in der kommenden Saison auch unsere 2. Mannschaft nochmals verstärkt und so der Klassenerhalt in der 1. Kreisklasse angepeilt.
Auch hier gratuliert der Verein seinen Meistern Elmar Demmer, Roman Pistorius, Alexander Zotkin, David Stilgenbauer, Mark Berg, Christoph Lang, Richard Ruffing, Hermann Haas und Frederic Prothmann.


Landesliga Damen: Damenmannschaft schafft Klassenerhalt


Für unsere Damenmannschaft endete die erste Saison nach dem Wiederaufstieg in die Landesliga ebenfalls versöhnlich. Am Ende belegte man den 7. Platz und schaffte als Aufsteiger den Klassenerhalt. Da man während der Saison immer mal wieder mit Verletzungen zu kämpfen hatte, war letztlich auch nicht mehr drin. Gegen die Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel konnte man nicht punkten, gegen die direkten  Abstiegskonkurrenten konnte man fast ausnahmslos gewinnen. So laufen auch hier schon die Planungen für die neue Saison und mit Maren Hammes wurde eine junge Spielerin verpflichtet, die für mehr Konstanz sorgen soll.

Die Saison 2011/2012 war somit im Aktivenbereich eine der Erfolgreichsten in der Geschichte des TTC Berus.  

Was gibt es am Ende dieser langen Saison noch zu sagen?
Zum 40-jährigen Bestehen des Vereins beschenkte man sich selbst mit 2 Meisterschaften und in der nächsten Saison wird man unseren Heimatort mit der 1. Herren- und der Damenmannschaft landesweit vertreten, die Halle ist während der Trainingszeiten prall gefüllt und mit guter Nachwuchsarbeit im Jugendbereich und bei der jungen 2. Mannschaft sorgt man für einen starken Unterbau. An diese Erfolge will man in der nächsten Saison und in den nächsten Jahren anknüpfen.
 


 

 

                                  

                                              

                                                          


 

 

 

 

           


 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                              

      

 

 

 

                                                                                               

                      

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                              

              
 

 

                       

                                                                                             

                                                                    

                                                                                                         

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                               

 

                                              

 

                                                          

                 

 

 

 

 

 

           

                                              

           

                       

           

 

           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                              

 

 

 

                       

 

 

 

 

                                                                                                                              

 

           

 

           

 

 

 

           

                                              

           

                                                                                                                                

                                                                                             

 

                                                                                             

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                              

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Kontakt:

vorstand.ttcberus@gmail.com