Montag, 18.11.2019 - 08:00 Uhr

click-tt.de/ 

sttb-homepage


Archiv Vereinsberichte 2015 / 2016

 

Bericht 09 - 2015 / 2016

Til Sander erreicht 3.Platz beim

16th Youth Championsship in Linz – Österreich im Challenge Cup

Bei einem international hochkarätig besetzten Turnier, das vom 24.03. bis 28.03.2016 in Linz, Österreich ausgetragen wurde, konnte unser Nachwuchstalent Til Sander im Wettbewerb "Mini Cadet Boys Singles" von 37 Teilnehmer aus 18 verschiedenen Nationen ( Holland, Nationalteam Schweiz, Nationalteam Österreich, Tichtennisverband Innerschweiz, Venedig, Slovakei, Katalonien, Ungarn, Luxemburg, Ostschweiz, Kolbermoor, Tschechien usw.) die Qualifikation für den Challenge Cup erkämpfen.

Aus insgesamt 10 Gruppen qualifizierten sich die beiden ersten für den Championsship Cup und die dritt- und viertplatzierten für den Challenge Cup

Til hat es nach 2 Niederlagen gegen Schärrer Livio aus der Ostschweiz und Wijers Jip aus den Niederlanden und einem hart erkämpften Sieg über Moravek Jindrich vom Verband Straznice (Tschechien) in 5 Sätzen als Gruppendritter in den Challenge Cup geschafft.

Jetzt wurde das Turnier im KO-System weitergespielt. Im Achtelfinale setzte sich Til gegen Koza Philipp vom Tischtennisverband Innerschweiz durch und erreichte das Viertelfinale. Hier traf er auf Yoshi Chinmay aus der Ostschweiz. Nach den ersten beiden Sätzen lag er bereits mit 0:2 zurück. Im 3. Satz konnte er dann noch einen 4:8 Rückstand aufholen und diesen Satz mit 12:10 für sich entscheiden. In den Sätzen 4 und 5 hatte er sich wieder zurück ins Spiel gekämpft und gewann diese Sätze souverän. Im Halbfinale musste er sich dann dem späteren Turniersieger Luis Kraus, SV/DJK Kolbenmoor geschlagen geben und erreichte somit einen hervorragenden 3. Platz bei diesem Turnier.

 

Im Mannschaftswettbewerb "MiniCadet Boys Team"  trat das Team Saarland in der Aufstellung TilSander ( TTC Berus ) und David Birkenmeier ( TTSV/DJK Bous ) an.

Insgesamt waren hier 17 internationale Teams in 5 Gruppen am Start.

In der ersten Phase des Turniers unterlag das Team Saarland den Mannschaften aus Tschechien mit 0:3 und mit 2:3 sehr knapp dem Schweizer Nationalteam.

In den nächsten drei Begegnungen kam es zum Duell mit dem Nationalteam Österreich, dem Tischtennisverband Innerschweiz und einer Spielgemeinschaft Kolbenmoor / Innerschweiz. Hier konnten die beiden saarländischen Nachwuchs-talente in der Altersklasse U 11 zwei Siege erringen, sodaß man in der nächsten Runde um die Plätze 1 bis 4 mitspielen konnte.

Im Halbfinale  war Veneto ( Venedig/Italien ) der erste Gegner, gegen den man chancenlos mit 0:3 unterlag. Im Spiel um Platz 3 und 4 gegen  Slavoj Praha (Prag) konnte Til seinen Gegner bezwingen und zum 1:1 Zwischenstand ausgleichen.

Im Doppel zeigten sich die Spieler wieder sehr stark, mussten jedoch letztendlich eine 8:11 Niederlage im 5. Satz hinnehmen und lagen somit mit 1:2 zurück.

Leider konnte David sein Einzel nicht gewinnen und man musste dem Gegner zum 3:1 Sieg gratulieren und darf sich somit über einen ausgezeichneten  4. Platz im Mannschaftswettbewerb freuen.

                                           

 

TilSander

 

 

 

 



                  Olbrian Bury          Luis Kraus,          TilSander

                      Schweiz     SV/DJK Kolbenmoor  STTB / TTC Berus

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bericht 08 - 2015 / 2016

TTC Berus e.V.

www.ttcberus.de

Landesliga Damen: Niederlage gegen Tabellenführer

Am vergangenen Wochenende war der Tabellenführer vom TTC Berschweiler zu Gast in Berus. Der Gegner konnte mit einem Sieg die vorzeitige Meisterschaft sichern und so begannen die Gäste auch gleich mit 2 Doppelsiegen. Auch in den Einzeln war man an diesem Abend klar unterlegen und musste sich nach 2 Siegen von Yvonne Thönes und einem Erfolg von Simone Lang am Ende mit 3:8  geschlagen geben.

Saarlandliga Herren: Knapper Erfolg gegen Heusweiler 2

Einen 9:7-Erfolg konnte unsere 1. Mannschaft bei der DJK Heusweiler 2 feiern. Herauszuheben war an diesem Abend einmal mehr das vordere Paarkreuz mit Julien Pistorius und Michael Czarny, dass mit 2 Doppelerfolgen und jeweils 2 Einzelsiegen alleine 6 Punkte zu diesem Erfolg beisteuern konnte. Jörg Lang, Michael Poncelet und Michael Schwinn komplettierten die gute Leistung mit je  

einem Einzelsieg.

Kreisliga Herren: 2. Mannschaft bezwingt Schwarzenholz

Unsere 2.Mannschaft musste beim TTC Schwarzenholz 2 antreten. Nach 2 Doppelsiegen von Roman Pistorius/Werner Jacob und Mark Berg/Georg Leitel ging man mit einer 2:1-Führung in die Einzel. Diese Führung konnte man dann schnell durch Siege von Roman Pistorius, Werner Jacob, Mark Berg, Georg Leitel und Richard Ruffing auf 7:2 ausbauen. Schwarzenholz konnte dann zwar nochmals verkürzen, aber der überragende Richard Ruffing mit seinem 2. Einzelerfolg sowie David Stilgenbauer machten den Sack zum 9:5-Erfolg zu.

Bezirksklasse U18: Sieg gegen Fremersdorf/Gerlfangen

Unsere U18 kam gegen die TTG Fremersdorf/Gerlfangen 3 denkbar schlecht ins Spiel und lag gleich mit 0:3 zurück. Doch ab diesem Zeitpunkt kämpfte man sich hervorragend zurück ins Spiel und glich durch Jil Sander, Til Sander und Dominik Clemens zum 3:3 aus. Ab diesem Zeitpunkt lief es für unser Team und so konnten erneut Jil und Til Sander sowie Dominik Clemens mit dem jeweils 2. Einzelsieg den 6:4-Erfolg perfekt machen.

Saarlandpokal:1. Mannschaft zieht ins Halbfinale ein

Im Viertelfinale des Saarlandpokals musste unsere 1. Mannschaft zur DJK Saarlouis-Roden. Unser Team ging als leichter Favorit in die Partie und wollte erstmals in der Vereinsgeschichte das Halbfinale des Pokals erreichen. Roden wollte mit seiner talentierten jungen Mannschaft aber ebenfalls alles daransetzen und unserem Team ein Bein stellen. So begann der Gegner auch gleich furios und konnte etwas überraschend mit 2:0 in Führung gehen. Im 3. Einzel behielt Andreas Haas aber die Nerven und brachte unsere Mannschaft wieder zurück ins Spiel. Auch das anschliessende Doppel konnte durch Michael Czarny und Julien Pistorius gewonnen werden, so dass man in die 2. Einzelrunde mit einem 2:2-Unentschieden ging. Am Ende konnte man dann aber doch den Klassenunterschied ausspielen und nach 2 glatten Siegen von Julien Pistorius und Michael Czarny feierte man beim 4:2 einen verdienten Einzug ins Halbfinale.

Karfreitagswanderung
Treffpunkt 14.00 Uhr– Schulhof der ehem. Grundschule St. Oranna in Altforweiler

Bei schlechtem Wetter fällt die Wanderung aus und wir treffen uns um 15.30 Uhr im Clubraum.

Der TTCBerus wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern ein frohes Osterfest !!!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bericht 07 - 2015 / 2016

TTC Berus e.V.

www.ttcberus.de

Landesliga Damen: Unentschieden im Verfolgerduell

Im Kampf um Platz 2 trat unsere Damenmannschaft gegen den TTC Limbach an. Von Beginn an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel und so ging es nach einem Doppelerfolg von Yvonne Thönes und Petra Sander mit 1:1 in die Einzel. Dort konnte Yvonne Thönes schnell 2 Siege einfahren und ein weiterer Erfolg von Simone Lang führte zum zwischenzeitlichen 4:4. Nun gelang es unserer Mannschaft, sich durch den 3. Sieg von Yvonne Thönes, den 2. Erfolg von Simone Lang sowie einen Sieg von Hildegard Selzer auf 7:4 abzusetzen und der Auswärtserfolg war greifbar nahe. Doch leider konnte kein weiteres Einzel gewonnen werden und so trennte man sich schon wie in der Vorrunde mit 7:7- Unentschieden.

 

Saarlandliga Herren: Starke Vorstellung gegen Lautzkirchen

Eine weiterhin ganz starke Saison spielt unsere 1. Mannschaft. Erneut musste man krankheitsbedingt mit Ersatz gegen den TTC Lautzkirchen antreten – und erneut überzeugte man mit einer starken Mannschaftsleistung. Herauszuheben wäre hier nur Julien Pistorius, der erneut mit 2 Siegen gegen Walch und Welsch seine derzeitige Ausnahmeform bestätigte. Ebenfalls überzeugen konnte Jörg Lang mit 2 Einzelsiegen und einem Doppelerfolg mit Tim Freitag. Michael Schwinn und Michael Poncelet punkteten mit einem gemeinsamen Doppel sowie mit je einem Einzel. In das starke Gesamtbild fügte sich auch Ersatzspieler Tim Freitag ein,der nach seinem Doppelerfolg auch im Einzel gegen Orban erfolgreich war und entscheidend zum 9:5 - Heimsieg beitragen konnte.

 

Kreisliga Herren: Unglückliche Niederlage gegen Ensdorf

Eine bittere Niederlage musste unsere 2. Herren gegen den TTC Ensdorf einstecken. Nach nur einem Doppelerfolg von Werner Jacob und Roman Pistorius lag man gleich zu Beginn mit 1:2 zurück. In den Einzeln konnten an diesem Abend Mark Berg und Roman Pistorius mit je 2 Siegen überzeugen, dies konnte aber nichts daran ändern, dass man dem Rückstand aus den Doppeln das ganze Spiel hinterher lief.So musste nach weiteren Einzelerfolgen von Werner Jacob und Elmar Demmer das Schlussdoppel die Entscheidung bringen. Hier war man dann aber wieder dem gegnerischen Spitzendoppel Niederkorn/Wilhelm unterlegen und so hiess es am Ende 7:9. Herauszuheben wäre hier noch der Einsatz unseres Jugendspielers Til Sander, der sich in beiden Einzeln nur denkbar knapp in 5 Sätzen geschlagen geben musste !

 

Bezirksklasse U18: Niederlage gegen Tabellenführer

Gegen den Tabellenführer der TTF Besseringen musste sich unsere Jugendmannschaft geschlagen geben. Nach lediglich 2 Einzelsiegen von Dominik Clemens und Til Sander musste man dem Gegner zum 6:2-Erfolg gratulieren.

 

Jil Sander und Pascal Kuhn gewinnen die Vorrangliste

Bei den Vorranglisten der Schülerinnen und Schüler der Altersklassen U 11 und U 15 in Reisbach konnten unsere Spieler und Spielerinnen wieder ausgezeichnete Plätze erzielen.So konnte Jil Sander die Schülerinnen U 15 Konkurrenz zuerst als Gruppensiegerin beenden.Bei den Platzierungsspielen setzte sie sich erneut ohne Niederlage durch und konnte somit den 1. Platz erreichen. In der Schülerklasse U 15 konnte Til Sander, der noch in der Schülerklasse U 13 startberechtigt ist,einen ausgezeichneten 5. Platz belegen. Den 10. Platz belegte hier Dominik Clemens, der sich damit ebenfalls für die Endrangliste qualifiziert hat.

Pascal Kuhn zeigte ebenfalls eine ausgezeichnete Leistung und konnte bei seinem ersten Ranglistenturnier gleich die Alterklasse U 11 ohne Niederlage beenden. In der gleichen Altersklasse behauptete Yannick Roet einen hervorragenden 3. Platz.

Zu diesen Erfolgen gratulieren wir ganz herzlich.

 

Vorschau Samstag, 19.03.2016

Damen:         TTCBerus – TTV Berschweiler, Spielbeginn: 18.30 Uhr in Altforweiler

Herren 1:       DJK Heusweiler 2 – TTC Berus 1, Spielbeginn: 18.30 Uhr

Herren 2:       TTC Schwarzenholz 2 – TTC Berus 2, Spielbeginn: 19:00 Uhr

Jugend:         TTG Fremersdorf/Gerlfangen – TTC Berus,Spielbeginn: 15:00 Uhr

           

VorschauSaarlandpokal-Viertelfinale Donnerstag, 17.03.2016 !!!

Nach dem souveränden 4:0 im Achtelfinale steht unsere 1. Mannschaft nun am kommenden Donnerstag im Viertelfinale des Saarlandpokals. Gegner ist der Landesligist der DJK Saarlouis/Roden, der mit seiner starken jungen Truppe für Furore sorgt und unserer Mannschaft sicher einen harten Kampf ums Halbfinale liefern wird. Unser Team ist jedoch voll motiviert, einen der größten Erfolge der Vereinsgeschichte zu erreichen und das Ticket fürs Halbfinale zu lösen. Gespielt wird am Donnerstag, 17.03.2016 um 19.30 Uhr in der Turnhalle der Römerbergschule Roden.Unsere Mannschaft würde sich über zahlreiche Unterstützung freuen !

Termine:

Anmeldeschlußfür das Hering- und Kässchmäressen ist der 20.03.2016

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bericht 06 - 2015 / 2016  

TTC Berus e.V.

ttc-berus.de

Saarlandliga Herren 1  

Nachdem unsere 1. Mannschaft am letzten Wochenende eine 7:9 Niederlage hinnehmen musste, wollte die Mannschaft gegen die TTSV /DJK Bous 1 die Punkte in Berus behalten. Bereits in den Doppeln überzeugten Andreas Haas / Jörg Lang und Michael Schwinn / Michael Poncelet und sorgten für ein 2:1 nach den Anfangsdoppeln. Michal Czarny konnte dann sein erstes Einzel mit einem 3:0 Erfolg abschließen und auf 3:1 erhöhen. Eine ebenfalls starke Leistung bot Julien Pistorius der nach einem 0:2 Rückstand gegen den früheren Regionalligaspieler R. Daub mit 3:2 siegte und den Zwischenstand zum 4:1 herstellte. Zwei knappe Niederlagen brachten Bous auf 4:3 heran. Michael Schwinn und Jörg Lang mit je einem Einzelsieg und Michal Czarny der auch sein zweites Einzel ebenfalls gegen den früheren Regionalligaspieler R. Daub mit 3:2 gewann stellten dann den 7:3 Zwischenstand her. Bous verkürzte auf 7:4 bevor Andreas Haas mit seinem Einzelsieg auf 8:4 erhöhte. Eine erneut unglückliche 5 Satz Niederlage sowie ein 1:3 ließen Bous nochmals auf 8:6 verkürzen. Jörg Lang konnte dann mit seinem zweiten Einzelsieg seine gute Leistung an diesem Abend bestätigen und setzte schließlich den Schlußpunkt zum 9:6 Erfolg für unser Team. In der Tabelle steht die Mannschaft weiterhinauf einem ausgezeichneten 5. Tabellenplatz.

Kreisliga West: Herren 2

Die zweite Herrenmannschaft musste in Altforweiler gegen den Tabellenzweiten TTG Werbeln 1 ran. Auch hier gab es ein packendes Spiel das unsere Mannschaft durch zwei Doppelsiege von Werner Jacob / Roman Pistorius und Tim Freitag / David Stilgenbauer mit 2:1 in Front brachte. Elmar Demmer konnte mit einem Einzelerfolg zum 3:1 erhöhen. Mit zwei knappen 5 Satz Niederlagen glich Werbeln zum 3:3 aus. Tim Freitag und David Stilgenbauer mit je einem Einzelsieg brachten unsere Mannschaft mit 5:3 in Führung. Werbeln konnte dann mit 4 Siegen in Folge, davon erneut zwei unglückliche 5 Satz Niederlagen auf 5:7 davon ziehen. Durch einen weiteren Einzelsieg von Tim Freitag verkürzte man noch auf 6:7 bevor dann Werbeln durch zwei weitere Siege, davon erneut einen glücklichen 5 Satz Sieg die 6:9 Niederlage besiegelte.

Landesliga: Damen

UnsereDamenmannschaft musste sich dem TTV Niederlinxweiler 3 überraschend mit 3:8 geschlagen geben. Für unsere Mannschaft erkämpften Yvonne Thönes mit einem Einzelsieg und Hildegard Selzer mit zwei Einzelsiegen die Punkte.

Landesliga: Senioren

UnsereSeniorenmannschaft musste gegen TUS Neunkirchen 1 ersatzgeschwächt antreten und traf hier auf einen sehr starken Gegner. In den Anfangsdoppeln konnten Werner Jacob / Roman Lesch und Roman Pistorius / Georg Leitel eine 2:1 Führung erspielen. Mit je einem Einzelerfolg von Roman Pistorius, Jörg Lang und zwei Siegen des an diesem Tag überragend aufspielenden Werner Jacob musste man aber am Ende dem Gegner zum 6:9 Erfolg gratulieren.

 

Kreisrangliste Herren in Roden

David Stilgenbauer ohne NiederlageSieger der Herren C-Klasse 4

Beim 2.Ranglistendurchgang des Kreises Westsaar konnten unsere Spieler sehr gute Ergebnisse erzielen. Ein sehr gut aufgelegter und spielfreudiger David Stilgenbauer hatte sich sehr viel vorgenommen und wollte den Aufstieg in die B-Klasse erkämpfen. Mit einer makellosen Bilanz von 6:0 Spielen und 18:01 Sätzen gelang ihm dies in hervorragender Weise. Ebenfalls den Aufstieg angepeilt hat Tim Freitag. Mit 5:1 Spielen und 15:03 Sätzen belegte er den 2. Platz in der Herren C-Klasse 3. Ebenfalls am Start war Richard Ruffing in der Herren C-Klasse 1. Mit 4:2 Spielen und 15:08 Sätzen belegte er einen hervorragenden 3. Platz und musste sich nur dem Gruppensieger Baumann M.  mit 1:3 und Gruppenzweiten Reckart C. mit 2:3 geschlagen geben.
Zu diesen Erfolgen gratulieren wir den Spielern ganz herzlich.

Sonntag, 13.03.2016

Meisterehrung Jugend durch die Gemeinde Überherrn im Kulturhaus Überherrn
Beginn: 15.00 Uhr
 

Viertelfinale Saarlandpokal Herren 1

Wie bereits berichtet steht unsere 1. Herrenmannschaft im Viertelfinale des Saarlandpokals.
Nachdem nun die Auslosung erfolgt ist, steht fest, dass unsere Mannschaft bei der DJK Sls-Roden 1 antreten muss. Das Spiel wird entweder am Mittwoch, 16.03. bzw. am Donnerstag, 17.03.2016 um 20.00 Uhr in der Römerbergschule in Roden ausgetragen.

Erinnerung Hering- und Kässchmäressen

Der Ameldeschluß für unser Hering- und Kässchmäressen ist der 20.03.2016. Bitte daran denken. Nähere Einzeleinheiten wurden per E-Mail  bzw. im Training verteilt.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bericht 05 - 2015 / 2016  

TTC Berus e.V.

ttc-berus.de

Unglückliche Niederlage im Spitzenspiel gegen TTC Kerpen-Illingen 2

Im Spitzenspiel der Saarlandliga musste unsere Mannschaft gegen den TTC Kerpen-Illingen 2 antreten. In den Anfangsdoppeln konnten lediglich Andreas Haas / Jörg Lang punkten und so lag man zu Beginn mit 1:2 zurück. Michal Czarny, Julien Pistorius und Andreas Haas konnten mit Einzelsiegen unsere Mannschaft mit 4:2 in Führung bringen. Illingen verkürzte auf 3:4 bevor Michael Schwinn mit einem Einzelsieg den zwei Spiele Vorsprung  auf 5:3 ausbaute. Zwei knappe 5 Satz Niederlagen brachten den Gegner zum zwischenzeitlichen 5:5 Zwischenstand. Julien Pistorius und Andreas Haas mit ihren jeweils zweiten Einzelsiegen konnten dann wieder eine 7:5 Führung herausholen. Mit drei Siegen in Folge setzte sich  Illingen vor dem Schlußdoppel mit 7:8 in Front. In einem packenden und hochklassigen Schlußdoppel mussten wir uns dann im 5. Satz mit 16:18 geschlagen geben und eine bittere 7:9 Niederlage hinnehmen.

2. Herrenmannschaftunterlieg Dillingen 1 ersatzgeschwächt mit 2:9

Die zweite Herrenmannschaft musste wegen Erkrankung und Verletzung ersatzgeschwächt bei der TTG Dillingen 1 antreten. Für unsere Mannschaft konnte Roman Pistorius mit einem Einzelerfolg und David Stilgenbauer / Tim Freitag die Punkte erkämpfen.  

Damen siegen bei Schaumberg / Theley 2

Unsere Damenmannschaft musste bei der TT Schaumberg / Theley 2 antreten. Mit zwei Doppelerfolgen von Simone Lang / Hildegard Selzer und YvonneThönes / Petra Sander ging man mit 2:0 in Führung. Yvonne Thönes bewies einmal mehr ihre Dominanz in dieser Liga und konnte mit drei Einzelsiegen erneut ungeschlagen aus der Halle gehen. Mit jeweils einem Einzelerfolg von Hildegard Selzer, Petra Sander und Simone Lang konnte die Mannschaft den 8:3 Erfolg sicherstellen und liegt weiterhin auf dem 2. Platz der Landesliga.

Senioren mit 9:1 Erfolg gegen Ensdorf  

Die Seniorenmannschaft in der Besetzung Michael Schwinn,Jörg Lang, Werner Jacob, Roman Pistorius, Mark Berg und Georg Leitel  konnte im Meisterschaftsspiel gegen den TTC Ensdorf einen ungefährdeten 9:1 Erfolg verbuchen. Damit bleibt die Mannschaft weiterhin im Rennen um den Aufstieg in die Saarlandliga.

Saarlandpokal Herren

Mit einem erneut ungefährdeten 4:0 Erfolg konnte die 1.Herrenmannschaft in der Aufstellung Michal Czarny, Julien Pistorius und Andreas Haas den Tabellenführer der Bezirksliga die TTBZ Altstadt/Kirkel besiegen.Damit steht die Mannschaft im Viertelfinale des Saarlandpokals.  

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bericht 04 - 2015 / 2016  

TTC Berus e.V.

ttc-berus.de

 

Landesliga Damen: Damen weiterhin auf Platz 3 der Landesliga

Einen nie gefährdeten Erfolg fuhr unsere Damenmannschaft gegen den TTC Friedrichsthal ein. Nach 2 Doppelsiegen von Hildegard Selzer/Simone Lang und PetraSander/Yvonne Thönes führte man schnell mit 2:0. Auch in den Einzeln war man dem Gegner deutlich überlegen und baute den Vorsprung durch Siege von YvonneThönes, Petra Sander und Simone Lang aus. In der 2. Einzelrunde waren es dann erneut Yvonne Thönes und Petra Sander mit dem jeweils 2. Einzelerfolg sowie Hildegard Selzer mit dem ersten Einzelerfolg, die den Sack zum klaren 8:0-Auftakterfolg zumachten. Gegen den TTC Dörsdorf gab es einen 8:2 Erfolg. Hier waren YvonneThönes,  Hildegard Selzer und Simone Lang mit je zwei Einzelsiegen sowie Petra Sander mit einem Einzelsieg und das Doppel Thönes Y. / Sander P. erfolgreich. Bei der 4:8 Niederlagen gegen die TTG Marpingen/Alsweiler  konnten Yvonne Thönes mit 2 Einzelsiegen, Simone Lang mit einem Einzelsieg und das Doppel Thönes Y. / Sander P. punkten.

 

Saarlandliga Herren: Auftakt nach Maß für 1. Mannschaft

Eine schwere Aufgabe hatte unsere 1. Mannschaft am 1. Spieltag der Rückrunde gegen den  TTC Altenwald 1. Krankheitsbedingt musste die Mannschaft mit Ersatz antreten.  Der Beginn war dann aber schon recht vielversprechend und so führte man nach Doppelsiegen von Julien Pistorius / Michal Czarny  und Michael Schwinn / Michael Poncelet mit 2:1. Diese Führung bauten  dann Julien Pistorius und Michal Czarny im vorderen Paarkreuz sowie Michael Poncelet im mittleren Paarkreuz gar auf 5:1 aus. Wer jetzt an einen klaren Sieg dachte musste sich eines besseren belehren lassen.   Altenwald kämpfte sich zurück in die Partie und konnte auf  4:5 verkürzen. Julien Pistorius, Michal Czarny,  Michael Poncelet  und Michael Schwinn ließen dann ihren Gegner jedoch keine Chance und konnten den 9:4 Erfolg für unsere Mannschaft sichern.

Im Nachholspiel gegen den TTC Schwarzenholz konnte sich die Mannschaft dank einer sehr guten Mannschaftsleistung deutlich mit 9:2 durchsetzen. Der Start mit drei Doppelerfolgen von Julien Pistorius / Michal Czarny, Andreas Haas / Jörg Lang und Michael Schwinn / Michael Poncelet in die Partie lief bereits erfolgsversprechend. Mit Einzelsiegen von Julien Pistorius, Michal Czarny, Andreas Haas und Michael Poncelet konnte der Zwischenstand auf 7:0 hochgeschraubt werden, bevor Schwarzenholz auf 2:7 verkürzen konnte. Julien Pistorius und Michal Czarny mit ihrem zweiten Einzelerfolg setzten dann die Schlußpunkte zum 9:2 Erfolg.

 

1.Kreisklasse Herren: 2. Mannschaft unterliegt Rappweiler und Elm

Unsere 2.Herrenmannschaft musste gegen den TTV Rappweiler / Zwalbach 1 eine 6:9 Niederlage hinnehmen. Für unser Team waren das Doppel Werner Jacob / Roman Pistorius und Roman Pistorius, Mark Berg, Elmar Demmer und David Stilgenbauer mit je einem Einzelsieg erfolgreich. Gegen den TV Elm gab es aufgrund einiger Verletzungsprobleme eine 2:9 Niederlage. Hier konnte lediglich Elmar Demmer mit einem Einzelsieg und das Doppel  WernerJacob / Roman Pistorius punkten.

Im Nachholspiel beim JC Wadrill 2 startete unsere Mannschaft mit zwei Doppelsiegen von  Tim Freitag / David Stilgenbauer und Mark Berg / Roman Pistorius in diePartie. Mit jeweils zwei Einzelsiegen von Tim Freitag, Roman Pistorius und David Stilgenbauer sowie einem Einzelsieg von Mark Berg konnte der 9:4 Erfolg erkämft werden.

.

Bezirksklasse U18: Siege gegen Dillingen, Mettlach und Friedrichweiler

Die Jugendmannschaft startet mit drei weiteren Erfolgen in die Rückrunde der Saison. Gegen die TTG Dillingen 1, den TV Mettlach 1 und den TTC Friedrichweiler 1 konnte sich das Team mit Til Sander, Ann-Kathrin Thönes, Dominik Clemens und Jil Sander mit 6:1, 6:0 und 6:0 durchsetzen. Damit liegt die Mannschaft weiterhin auf Platz 2 der Kreisliga West.

 

Landesliga Senioren: Senioren setzen Siegeszug auch in der Rückrunde fort

Einen perfekten Start in die Rückrunde der Senioren-Landesliga erwischte unsere Seniorenmannschaft gegen die TTF Eppelborn. Mit einen ungefährdeten 9:0 Erfolg konnten sich Michael Schwinn, Jörg Lang, Elmar Demmer, Werner Jacob, Roman Pistorius und Mark Berg durchsetzen. Im zweiten Spiel beim TTC Schwarzenholz 1 setzte sich die Mannschaft mit einem 9:6 Erfolg durch. Michael Schwinn und Mark Berg mit zwei Einzelsiegen und einem Doppelerfolg, sowie, Georg Leitel, Roman Pistorius, Hildegard Selzer und Simone Lang erkämpften die Punkte für unsere Mannschaft.

.

Kreispokalfinale:

Die 2.Herrenmannschaft musste im Kreispokalfinale in Fremersdorf  gegen die TTG Reisbach / Nalbach 1 antreten.Nach einem packenden und teilweise engen Spiel unterlag die Mannschaft dennoch klar mit 4:0 und musste sich mit dem 2. Platz zufrieden geben.

Der Mannschaft mit Tim Freitag, Mark Berg und David Stilgenbauer gratulieren wir  zu diesem Erfolg ganz herzlich.

 

Saarlandpokal

Herrenmannschaft im Saarlandpokal in der Erfolgsspur

In der 1.Runde des Saarlandpokals musste die 1. Herrenmannschaft gegen den TTC Wallerfangen 1 antreten. Hier setzten sich Julien Pistorius, Michal Czarny und Michael Poncelet souverän mit 4:0 durch.

In der 2.Runde musste die Mannschaft beim TTC Kleinblittersdorf 1 antreten. Auch hier konnten Julien Pistorius, Michal Czarny und Michael Poncelet überzeugen und siegten ebenfalls mit 4:0

In der 3.Runde ( Achtelfinale ) muss das Team am Donnerstag, 25.02.2016 um 20.00 Uhr beim TTZ Altstadt-Kirkel antreten.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bericht 03 - 2015 / 2016  

TTC Berus e.V.

www.ttc-berus.de

Landesliga Damen: Damenmannschaft verteidigt Tabellenführung

Nach 2 Spieltagen steht unsere Damenmannschaft an der Tabellenspitze der Landesliga.Nach dem Auftaktsieg gegen Friedrichsthal musste man nun zum TTC Dörsdorf reisen. Schon nach den Doppelerfolgen von Yvonne Thönes/Petra Sander und Simone Lang/Hildegard Selzer führte man mit 2:0. Doch es entwickelte sich in den Einzeln ein spannendes Spiel und nach 2 Siegen von Yvonne Thönes und einem Erfolg von Hildegard Selzer ging es beim Stande von 5:4 in die entscheidende Phase. Hier war es wiederum unsere Spitzenspielerin Yvonne Thönes, die die starken Trainingsleistungen bestätigte und mit dem 3. Sieg an diesem Abend den Grundstein zum Erfolg legte. Simone Lang und Petra Sander machten dann den Sack zum 8:6-Auswärtserfolg zu.

Saarlandliga Herren: Keine Chance gegen Wehrden 2

Einen bitteren Abend erlebte unsere 1. Mannschaft gegen die Regionalligareserve des TTC Wehrden. Nach 2 Doppelsiegen zu Beginn des Spiels sah alles noch ordentlich aus, doch in den Einzeln sollte einfach nichts gelingen und so blieb man hier ohne einen einzigen Sieg. Am Ende musste man dem Gegner zum 2:9 gratulieren.

Bezirksklasse U18: Knapper Erfolg gegen Mettlach

Unsere U18 konnte auch das 2. Saisonspiel siegreich gestalten. Gegen den TV Mettlach startete man zunächst nach einem Doppelerfolg von Til Sander/Dominik Clemens mit 1:1 in die Einzel. Hier blieb es weiter spannend und nach Einzelerfolgen von Jil Sander und Dominik Clemens stand es weiterhin Unentschieden. In der 2.Einzelrunde war man dann aber einen Tick besser und nach dem 2. Einzelsieg von Jil Sander sowie den ersten Erfolgen von David Schu und Til Sander siegte man am Ende knapp mit 6:4.

Landesliga Senioren: Senioren erhalten ersten Dämpfer

Eine unnötige Niederlage kassierten unsere Senioren gegen den TTC Eppelborn. Nach 2 Doppelsiegen zu Beginn des Spiels kam man schlecht in die Einzel und musste gleich einem Rückstand hinterherlaufen. Lediglich Roman Pistorius gewann ein Einzel und so lag man vor der 2. Einzelrunde mit 3:6 zurück. Weitere Siege von Michael Schwinn, Mark Berg, Georg Leitel und erneut Roman Pistorius waren am Ende aber zu wenig, um die 7:9-Niederlage zu verhindern.

Rückblick Oranna-Kirmes

Auch in diesem Jahr beteiligte sich der TTC Berus wieder an der Oranna-Kirmes.

Das Wetter spielte über die Kirmestage einigermaßen mit und so konnte man nach einigen Jahren Abstinenz am altbekannten Haus Bergfried viele Gäste begrüßen. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Helfern, Gästen und Organisatoren für dieses gelungene Fest bedanken. Und so dauert es wieder ein Jahr, bis es wieder heißt: Wem is de Kirw ???

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------Bericht 02 - 2015 / 2016

TTC Berus e.V.

ttc-berus.de

Landesliga Damen: Souveräner Erfolg gegen Friedrichsthal

Einen nie gefährdeten Erfolg fuhr unsere Damenmannschaft gegen den TTC Friedrichsthal ein. Nach 2 Doppelsiegen von Hildegard Selzer/Simone Lang und PetraSander/Yvonne Thönes führte man schnell mit 2:0. Auch in den Einzeln war man dem Gegner deutlich überlegen und baute den Vorsprung durch Siege von Yvonne Thönes, Petra Sander und Simone Lang aus. In der 2. Einzelrunde waren es dann erneut Yvonne Thönes und Petra Sander mit dem jeweils 2. Einzelerfolg sowie Hildegard Selzer mit dem ersten Einzelerfolg, die den Sack zum klaren 8:1 - Auftakterfolg zumachten.  

Saarlandliga Herren: Auftakt nach Maß für 1. Mannschaft

Eine schwere Aufgabe hatte unsere 1. Mannschaft am 1. Spieltag beim TTC Altenwald 1. Der Beginn war dann aber schon recht vielversprechend und so führte man nach Doppelsiegen von Andreas Haas/Jörg Lang und Julien Pistorius/Michal Czarny mit 2:1. Als dann Julien Pistorius und Michal Czarny im vorderen Paarkreuz gar auf 4:1 erhöhten, dachten einige wohl schon an den ersten Saisonerfolg. Doch diese Rechnung ging nicht auf, denn Altenwald kämpfte sich zurück in die Partie und führte plötzlich mit 5:4. Nun war es wiederum unser überragendes vorderes Paarkreuz mit Julien Pistorius und Michal Czarny, das uns erneut mit 6:5 in Führung brachte. Nun kam auch der Rest der Truppe endlich besser ins Spiel und so gewann man am Ende nach Siegen von Andreas Haas, Michael Poncelet und Jörg Lang verdient mit 9:5.

1.Kreisklasse Herren: 2. Mannschaft unterliegt Rappweiler

Im 1. Spiel nach dem Aufstieg in die Kreisliga musste unsere 2. Mannschaft zum TTV Rappweiler/Zwalbach 1. Man startete gleich mit 2 Doppelsiegen von RomanPistorius/David Stilgenbauer und Werner Jacob/Tim Freitag in die Partie und führte mit 2:1. In der 1. Einzelrunde konnten dann aber nur Mark Berg und David Stilgenbauer ihre Gegner bezwingen und so lag man zwischenzeitlich mit 4:5 zurück. Auch in der Folge lief es nicht besser und lediglich David Stilgenbauer zeigte eine starke Vorstellung bei seinem 2. Einzelerfolg. Ein weiterer Sieg von Tim Freitag war aber am Ende zu wenig, um die 6:9 - Niederlage zu verhindern.

Bezirksklasse U18: Auswärtssieg in Dillingen

Bei der TTG Dillingen trat unsere U18 zum 1. Saisonspiel an. Nach einem Doppelerfolg von Jil Sander/Ann-Kathrin Thönes startete man mit 1:1 in die Einzel. Dort lief es zunächst nicht rund und man lag mit 1:3 zurück. Jil Sander und Dominik Clemens brachten unser Team dann wieder zurück und glichen zum 3:3 aus. Nun wollte man das Spiel auch unbedingt gewinnen und nach dem 2. Einzelsieg des überragend aufspielenden Dominik Clemens sowie Siegen von Ann-Kathrin Thönes und Til Sander gelang dies auch. Am Ende hiess es dann 6:3 für unser Team.

Landesliga Senioren: Senioren setzen Siegeszug fort

Einen perfekten Start in die Landesliga erwischte unsere Seniorenmannschaft. Gegen die Spielgemeinschaft aus Limbach/Merchweiler führte man nach Doppelerfolgen von Michael Schwinn/Roman Pistorius und Mark Berg/Elmar Demmer mit 2:1. In der 1. Einzelrunde lief es dann sehr gut und so konnte der Vorsprung durch Siege von Michael Schwinn, Elmar Demmer, Roman Pistorius, Werner Jacob und Mark Berg auf 7:2 ausgebaut werden. Elmar Demmer mit seinem 2. Einzel sowie Jörg Lang mit seinem 1. Einzelerfolg machten den 9:3-Erfolg dann perfekt.  

Vorschau: Oranna-Kirmes

Auch in diesem Jahr beteiligt sich derTTC Berus wieder an der Oranna-Kirmes. Vom 19.09.-22.09.2015 heisst es wieder „Wem is de Kirw ?“. Wie jedes Jahr brauchen wir  auch diesmal wieder einige Helfer. Wer noch nicht eingeteilt ist, möchte sich bitte bei unserem Vorsitzenden zwecks Einteilung melden. Auch die Planungen für den Umzug am Dienstag laufen auf Hochtouren. Auch hier bitte im Training zwecks Teilnahme und Basteln der Kostüme bei unserem Vorsitzenden melden.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bericht 01 - 2015 / 2016

TTC Berus e.V.

ttc-berus.de

Vorschau: Oranna-Kirmes

Auch in diesem Jahr beteiligt sich derTTC Berus wieder an der Oranna-Kirmes. Vom 19.09.-22.09.2015 heisst es wieder„Wem is de Kirw ?“. Wie jedes Jahr brauchen wir  auch diesmal wieder einige Helfer. Wer noch nicht eingeteilt ist, möchte sich bitte bei unserem Vorsitzenden zwecks Einteilung melden. Auch die Planungen für den Umzug am Dienstag laufen auf Hochtouren. Auch hier bitte im Training zwecksTeilnahme und Basteln der Kostüme bei unserem Vorsitzenden melden.

Saisonstart am 12.09.2015

Am kommenden Wochenende beginnt für unsere Mannschaften die neue Saison. Unsere 1. Mannschaft spielt weiterhin in der Saarlandliga und somit der höchsten saarländischen Spielklasse. Nachdem man sich in der vergangenen Saison im oberen Tabellendrittel etablieren konnte, will man auch diese Saison an diese Leistung anknüpfen. Allerdings wurde die Liga mit Oberligaabsteiger DJK Heusweiler sowie den beiden Regionalliga- bzw. Oberligareservemannschaften aus Illingen und Wehrden nochmals stärker. Wer sich gerne mal Tischtennis der saarländischen Spitzenklasse anschauen möchte, kann unsere Mannschaft gerne bei den Heimspielen unterstützen ! Auch unsere 2.Mannschaft spielte eine erfolgreiche Saison 2014/2015, an deren Ende die Last-Minute Meisterschaft und der Aufstieg in die Kreisliga stand. Nun will man auch in dieser Klasse schnell die nötigen Punkte sammeln, um langfristig für einen stabilen Unterbau für unsere 1. Herren zu sorgen.

Unsere Damenmannschaft war letztes Jahr vom Verletzungspech verfolgt und entging nur knapp dem Abstieg aus der Landesliga. Mit etwas mehr Glück ist in dieser ausgeglichenen Klasse aber auch mehr drin.Ziel sollte es sein, sich wieder im gesicherten Mittelfeld zu etablieren. Den Durchmarsch aus der untersten Liga bis zur Landesliga schaffte unsere Seniorenmannschaft. Nach 3 Meister-schaften in Folge dürfte die deutliche Überlegenheit nun in der Landesliga ein Ende haben. Hier trifft man nun auf  ebenbürtige Gegner wie z.B. die Spiel-gemeinschaft aus Merchweiler/Limbach, die gespickt ist mit Oberliga erfahrenen Akteuren. Und auch eine Jugendmannschaft des TTC wird wieder am Spielbetrieb teilnehmen. Hier geht es primär darum,weitere Spielpraxis zu sammeln, um dann mittelfristig den Sprung in den Aktivenbereich zu schaffen.    

 

 

 

                                  

                                              

                                                          

  

 

    

 

 

           


 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

    

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

      

 

 

 

 

                                                                                                                              

      

 

 

 

                                                                                               

                      

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                              

              
 

 

                       

                                                                                             

                                                                    

                                                                                                         

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                               

 

                                              

 

                                                          

                 

 

 

 

 

 

           

                                              

           

                       

           

 

           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                              

 

 

 

                       

 

 

 

 

                                                                                                                              

 

           

 

           

 

 

 

           

                                              

           

                                                                                                                                

                                                                                             

 

                                                                                             

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                              

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Kontakt:

vorstand.ttcberus@gmail.com